Free Mover

  Studenten mit Weltkugel Urheberrecht: FRE

Wenn du dir schon länger einen Aufenthalt an einer bestimmten Hochschule wünschst, die weder über ERASMUS+ noch über ein anderes Programm besucht werden kann, dann hast du die Möglichkeit, als sogenannter Free Mover ins Ausland zu gehen. Als Free Mover steht es dir theoretisch offen, an jeder Universität deiner Wahl zu studieren. Um die Finanzierung, beispielsweise Studiengebührenerlass, musst du dich jedoch selbst kümmern bzw. die Kosten selbst tragen. Dabei können Stipendien, um die du dich auch als Free Mover bemühen kannst, helfen.

Das RWTH International Office erfasst alle studienbezogenen Auslandsaufenthalte, um zum Beispiel zu erkennen, welche Ziele für RWTH-Studierende besonders interessant sind oder in welchen Studiengängen die Auslandsmobilität mehr Unterstützung benötigt. Bitte registriere deshalb deinen Auslandsaufenthalt in dem Online-Formular der RWTH Aachen.

Weitere Informationen findest du hier.