Person

Dr. phil., Universitätsprofessor

Paul Thomes

Paul Thomes
Chair of Economic and Social History and History of Technology

Address

Room: B 308

Kackertstraße 7

52072 Aachen

Contact

work Phone
Phone: +49 241 80 99194
Fax: +49 241 80 92330

Consultation Hours

Tuesday, 09.00-13.00 hours. Please contact the Secretary's Office for an appointment.
 

Profile

Born in 1953, Paul Thomes studied English, history, and economics at the Universities of Saarbrücken in Germany and Edinburgh in the UK. He received a doctoral degree in 1984, following his dissertation on the history of the Prussian savings banks, and a post-doctoral Habilitation degree in 1992, following his work on the economy of the early modern town. Having held positions as interim professor at the Johann Wolfgang Goethe University in Frankfurt-am-Main and at RWTH Aachen University, Paul Thomes became Professor of Economic and Social History and History of Technology at the latter in 1996.

Research Interests

  • Structural socio-economic change and change management in an international perspective: industrialization, deindustrialization, globalization, labour markets, business cycles (16th – 20th century), mobility
  • Corporate history, particularly financial services and automotive industry
  • Social history: living conditions and life-styles; social structures; employee/employer relations; migration

Selected Publications

  • Thomes, P. (2014): Der Krieg als wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderung. In: AKV Sammlung Crous (Hg.): Weststadt statt Weltstadt. Aachens Grenzerlebnisse 1914-1929, Aachen, 112-119.
  • Quadflieg, P.M.; Thomes, P. (2014): Soll und Haben – Die Tuchfabrik Wilhelm Peters & Co in Eupen. In: Van-den-Heuvel, M.; Buhren, J. u.a.: Das feine Tuch. Eupen: Grenz-Echo Verlag.
  • Thomes, P. (2013): Diesel Cars in Germany and the US : Relationship of Technology, Consumption and Politics, 1949-2005. In: Business History Review, 87(3), 602-604.
  • Katz, C.; Thomes, P. (2013): Elektromobilität trifft Geschichte. In: RWTH-Themen: Berichte aus der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, 2013(1), 9-9.
  • Kasperk, G.; Thomes, P.; Schnettler, A.; Kampker, A.; Vallée, D. (2013): Grundlagen. In: Kampker, A.; Vallée, D.; Schnettler, A. (Hg.): Elektromobilität: Grundlagen einer Zukunftstechnologie. Berlin: Springer, 5-58.
  • Thomes, P.; Heesen, F. (2013): Zwei Geschäftsmodelle – ein Ziel? Kreditgenossenschaften und Sparkassen im historisch basierten Vergleich. In: Rösner, H.J.; Schulz-Nieswandt, F.: Kölner Beiträge zum Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012. Berlin, Münster: LIT Verlag, 187-204.
  • Thomes, P. (2012): Fairness ist unabdingbar: Mikrofinanz. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind die Vorbilder. In: Die Sparkassen-Zeitung: Wochenzeitung für die Sparkassen-Finanzgruppe, 75(50), 6-6.
  • Rohrkamp, R.; Thomes, P. (2010): 'Weltanschaulich gefestigte Kämpfer': die Soldaten der Waffen-SS 1933-1945. Organisation, Personal, Sozialstrukturen. Paderborn: Schöningh.
  • Thomes, P. et al (2010, ed): Technological Innovation in Retail Finance. International Historical Perspectives, New York und London. (336 pages)
  • Thomes, P. (2010): Is there an ICT-Path in the German Savings Banking Industry? Circa 1900-1970s. In: Thomes, P.; Bátiz-Lazo, B.; Maixé-Altés, J.C. (Hg.): Technological Innovation in Retail Finance. International Historical Perspectives, New York und London, 119-136.
  • Thomes, P. (2010): 175 Jahre Sparkasse Aachen: Fair. Menschlich. Nah, Monschau. (396 pages)
  • Thomes P. (2010): Geschichte der Sparkassen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. In: Regionalgeschichte der Sparkassen-Finanzgruppe, Bd. 2, hrsg. von der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V., Stuttgart, 151-240.
  • Thomes, P. et al (2010): Die Ökonomie des toten Körpers. In: Groß, D.; Grande, J. (ed.): Objekt Leiche. Technisierung, Ökonomisierung und Inszenierung toter Körper, Frankfurt Main, 387-425.
  • Thomes, P (2009): Zusammenhänge zwischen der Etablierung eines frühmodernen professionellen Managements und langfristigen unternehmerischen Organisationsstrukturen am Beispiel des Saarbrücker Montanreviers (1751-1816). In: Westermann, A.; Westermann, E. (ed.) unter Mitwirkung von Josef Pahl, Wirtschaftslenkende Montanverwaltung – Fürstlicher Unternehmer – Merkantilismus. Zusammenhänge zwischen der Ausbildung einer fachkompetenten Beamtenschaft und der staatlichen Geld- und Wirtschaftspolitik in der Frühen Neuzeit, Husum, 423-439.
  • Thomes, P. (2009): Basis und Motor der Wirtschaft – Das Unternehmensarchiv: Basis der Zukunft. In: Archiv und Wirtschaft, 42. Jg. H. 4; 176-183.
  • Thomes, P.; Maubach, R. (2008): Neue Wege? Finanzierungsaspekte der IT-Branche im Wirtschaftsraum Aachen. In: Bankhistorisches Archiv - Banking and Finance in Historical Perspective, Frankfurt, 108-124.
  • Thomes, P. (2008): Da wo Sie zu Hause sind. 150 Jahre Sparkasse Saarbrücken, Saarbrücken.
  • Thomes, P. (2005 ed.): Rohstoffbasis und Absatzmarkt. Die Schwerindustrie des Großherzogtums Luxemburg und das Aachener Revier, Aachen.
  • Thomes P. (2004): 1804-2004. 200 Jahre mitten in Europa: Die Geschichte der Industrie- und Handelskammer Aachen, Aachen.
  • Thomes, P. (2003): Searching for identity: Ford Motor Company in the German Market (1903-2003). In: Bonin, H. (ed.), Ford, 1903-2003. The European history, Vol. 2, Paris, 151-195.
  • Thomes, P. (2002): Aspekte der Unternehmensfinanzierung zwischen Rekonstruktion und Globalisierung – Eine historisch-kritische Analyse der deutschen Nachkriegszeit. In: Krimphove, D./ D.Tytko (ed.), Praktiker Handbuch Unternehmensfinanzierung: Kapitalbeschaffung und Rating f. mittelständische Unternehmen, Stuttgart, 15-46.