Person

Dr. rer. nat., apl. Professorin

Sabina Jeschke

Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (N.N.)

Adresse

Fax: +49 241 80 91122
 

Werdegang

Sabina Jeschke ist seit Juni 2009 Direktorin des Institutscluster IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University und seit Oktober 2011 zusätzlich Prodekanin der dortigen Fakultät für Maschinenwesen. Nach einer Juniorprofessur (2005-2007) an der TU Berlin leitete sie von Mai 2007 bis Mai 2009 das Institut für IT Service Technologien (IITS) und war gleichzeitig Direktorin des Rechenzentrums (RUS), beides an der Universität Stuttgart.

Frau Jeschke studierte Physik, Informatik und Mathematik an der TU Berlin und promovierte dort 2004 über „Mathematik in Virtuellen Wissensräumen - IuK-Strukturen und IT-Technologien in Lehre und Forschung“.

Einige ihrer Forschungsschwerpunkte sind Komplexe IT-Systeme (z.B. Cloud Computing, Green IT & ET, Semantic Web) Robotik (z.B. heterogene und kooperative Robotik, autonome und teilautonome Verkehrssysteme) und Virtuelle Welten für Forschungskooperationen (z.B. Virtuelle & Remote Labore, Intelligente Assistenten, Semantische Kodierung von Fachinhalten).

Frau Jeschke ist zudem Mitglied und Gutachterin in zahlreichen Gremien und Kommissionen, wie z.B. im Auswahlgremium des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre.