Re-Auditierung der RWTH Aachen als familiengerechte Hochschule

15.02.2012

Ansprechpartnerin

Name

Manuela Aye

Leitung IGaD

Telephone

work Phone
+49 241 80 90636

E-Mail

Im Rahmen der Zertifizierung als familiengerechte Hochschule hat die RWTH Aachen seit 2009 mit der Umsetzung der ersten Zielvereinbarung Strukturen, Prozesse und Instrumente geschaffen, die eine familiengerechte Ausgestaltung der Hochschule unterstützen und die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie gewährleisten.

 

Mit der Re-Auditierung in 2012 und der damit anvisierten Zertifikatsbestätigung zielt die RWTH Aachen darauf ab, die geschaffenen Strukturen hochschulweit zu verankern und zu sichern, sowie weitere Maßnahmen zu vereinbaren. Diese werden in verschiedenen Workshops von den maßgeblichen Akteuren und Einrichtungen der Hochschule erarbeitet. Ein besonderer Fokus dieser Auditierungsphase gilt der Schaffung familiengerechter Studienbedingungen an der RWTH Aachen. Das Verfahren bietet allen Hochschulangehörigen, egal ob Studierenden, wissenschaftlich oder nicht-wissenschaftlich Beschäftigten, die Möglichkeit eigene Ideen und Anregungen in das Verfahren einzubringen.

 

Externe Links

 

Verwandte Themen