Studentische Hilfskraft

Aufbau und Wartung von Gasgehaltsmessgeräten

Kontakt

Name

Daniel Hanciogullari

Telephone

workPhone
+49 241 80-48261

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA)

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Stefan Pischinger ist zusammen mit dem Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT) als Institut für Thermodynamik innerhalb der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in der Fakultät für Maschinenwesen angesiedelt.

Ihr Profil

- Studierende im Maschinenbau / Elektrotechnik
- Interesse an handwerklichen Tätigkeiten im Labor
- Selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten
- problemlösendes Denken zur effektiven Fehleranalyse von mechatronischen Geräten
- Programmierkenntnisse wünschenswert

Ihre Aufgaben

In Kooperation des VKAs mit der FEV Europe GmbH werden Messgeräte zur Gasgehaltsbestimmung von Ölen entwickelt, gefertigt und gewartet. Wir suchen Unterstützung im Bereich Entwicklung, Neubau und Wartung der Messgeräte und bieten eine Stelle mit einem Arbeitsumfang von bis zu 12 h / Woche und einer flexiblen Arbeitszeiteinteilung mit der Möglichkeit die Anstellung alle drei Monate zu verlängern. Eine langfristige Zusammenarbeit ist erwünscht. Neben dem mechanischen Aufbau der Geräte ist die elektrische Verkabelung und Programmierung der Steuerung (SPS) sowie die Erprobung und Kalibrierung Teil des Arbeitsumfanges. Eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise wird erwartet.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate mit der Option auf Verlängerung.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8-12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:30420
Postalisch:Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen
z.Hd. Daniel Hanciogullari
Forckenbeckstr. 4
52074 Aachen

Downloads

Weitere Informationen