Zentrum für Kreatives Schreiben

 

Schreibzentrum und Lektorat der RWTH Aachen

Arbeitssituation im Zentrum für Kreatives Schreiben der RWTH Aachen Zentrum für Kreatives Schreiben

Das Zentrum für Kreatives Schreiben, kurz ZKS, ist die zentrale hochschulweite Beratungsstelle bei allen Fragen zur Textproduktion. Ob im individuellen Beratungsgespräch oder in einem der zahlreichen Kurse − immer rückt das Schreiben selbst in den Mittelpunkt des Interesses. Damit bietet das ZKS allen Studierenden der RWTH Aachen die Chance, ihre Schriftsprache als Basiskompetenz der akademischen Arbeit zu optimieren. Ausdrücklich soll aber auch für den späteren Beruf qualifiziert werden, eine Aachener Besonderheit: Neben dem rein wissenschaftlichen Schreiben trainieren die Studierenden sehr praxisorientiert die Arbeit mit und an Texten sämtlicher Genres. Das schärft das Profil der Hochschule sowie ihrer Absolventinnen und Absolventen.

 

Die Seminare des ZKS richten sich an die Studierenden aller Fakultäten der RWTH Aachen. Das Kursangebot ist vielfältig und geht gezielt auf unterschiedliche Bedürfnisse und Vorkenntnisse ein: Grundkurse bieten den perfekten Einstieg, um die individuelle Schreibkompetenz zu fördern. In Vertiefungskursen erweitern die Absolventen der Grundkurse diese Fertigkeiten mit Blick auf Studium und Beruf.

Kontakt

Name

Zentrum für Kreatives Schreiben

E-Mail

E-Mail
 

Grundkurse

Wissenschaftliches Schreiben (Bachelor) vermittelt Basiswissen zur Produktion akademischer Texte und bereitet auf entstehende Projekt-, Seminar- und Abschlussarbeiten vor. Dabei lenkt die fächerübergreifende Ausrichtung den Blick auf Prinzipielles und regt zu kreativer Offenheit an.

Training Schriftsprache zielt darauf ab, die schriftliche Kommunikation der Studierenden zu schulen. Trainiert werden Textproduktion und Textüberarbeitung in der Begegnung mit verschiedenen Genres − vom Geschäftsbrief über die Bewerbung bis hin zum journalistischen Beitrag.

 

Schreibberatung

Gerne vereinbaren wir einen individuellen Termin. Melden Sie sich dazu bitte per E-Mail via info@zks.rwth-aachen.de.

 

Vertiefungskurse

Im Vertiefungsbereich können Studierende ihre Fähigkeiten bei der Arbeit mit Texten gezielt für verschiedene Bereiche weiterentwickeln: Berufspraktisch ausgerichtet sind die Veranstaltungen zum Journalistischen Schreiben und zum Business Writing. Die Kurse Workshop Kreatives Schreiben und Workshop Kreatives Schreiben im Museum vermitteln Schreibstrategien und bieten Raum für Innovation und Kreativität. Die Veranstaltung Exzellente wissenschaftliche Texte schreiben in Kooperation mit dem Center for Doctoral Studies richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden aller Disziplinen. Der Förderung des schreibenden Nachwuchses dient das Oberseminar Texte in Arbeit.

 

Internationales Kursangebot

Mann schreibt an eine Tafel Zentrum für Kreatives Schreiben

Für internationale Studierende bietet das ZKS den Kurs Schreiben für internationale Studierende an. Für alle Studierenden, die Texte auf Englisch schreiben, gibt es den English Writing Workshop. Beide Kurse finden in Kooperation mit dem Sprachenzentrum statt.

 

Crashkurse und zusätzliche Angebote

Jenseits der semesterbegleitenden Kurse können die Studierenden ihr Basiswissen im Crashkurs: Grammatik in zwei Stunden, im Crashkurs: Rechtschreibung in zwei Stunden und im Crashkurs: Zeichensetzung in zwei Stunden auffrischen. Die Veranstaltungen Einführungskurs: Wissenschaftliches Schreiben und der Einführungskurs: Journalistisches Schreiben liefern komprimierte Einblicke in Textsorten und ihre Entstehungsprozesse. Regelmäßig veranstaltet das ZKS besondere Events, wie die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten und die Reihe Fragen an..., in der professionelle Schreiber von ihrer Arbeit erzählen.