Person

Professor Dr.-Ing.

Wolfgang Marquardt

Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich

Porträt-Foto Prof. Wolfgang Marquardt
Forschungszentrum Jülich

Adresse

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 2461 61 3000
Fax: +49 2461 61 2525
 

Lebenslauf

seit 1. Juli 2014 Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich
2011 - 2014 Vorsitzender des Wissenschaftsrates
1993 - 2014 Professor (C4) für Prozesstechnik an der RWTH Aachen
2006 - 2011 Direktor, Center for Computational Engineering Science, RWTH Aachen
2007 - 2009 Sprecher der Aachener Verfahrenstechnik
2004 Gastprofessor, TU Delft, Niederlande
1999 Gastprofessor, University of Wisconsin, Madison, USA
2010 Gründungsgesellschafter des Spin-off-Unternehmens S-Pact GmbH
2007 Auszeichnung als Fellow of the International Federation of Automatic Control (IFAC Fellow)
2002 Mitbegründer von AixCAPE e.V., Aachen, seither Vorstandsvorsitzender
2001 Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1988 - 1992 Wissenschaftlicher Assistent (C1), Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik, Universität Stuttgart
1989 - 1990 Gastaufenthalt, Department of Chemical Engineering der University of Wisconsin, Madison, USA
1982 - 1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik, Universität Stuttgart
1992 Habilitation an der Universität Stuttgart, Lehrgebiet Prozessdynamik und Prozessführung
1988 Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Stuttgart
1976 - 1982 Studium der Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart, Abschluss: Dipl.-Ing.
Mitgliedschaften
seit 2014 Mitglied der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften
seit 2002 Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften
seit 1998 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften