Ausgezeichnete RWTH Fellows 2018

 

Zwei Professoren der RWTH Aachen sind im Rahmen der Veranstaltung RWTHtransparent am 26. Januar 2018 zum RWTH Fellow ernannt. Dieses Jahr ist der Ehrentitel an Professor Jürgen Flöge von der Fakultät 10 und Professor Matthias Wuttig von der Fakultät 1 verliehen worden.

Professor Flöge ist seit 1999 an der RWTH Aachen und hat bis heute wie kaum ein anderer zum Thema „translationaler Nephrologie“, dem fruchtbaren Ineinandergreifen von Grundlagenforschung und patientenorientierter Forschung, beigetragen. Seine weltweit führende nephrologische Forschungsleistung und sein hochschulpolitisches Engagement waren für seine Ernennung zum RWTH Fellow ausschlaggebend.

Professor Wuttig ist Pionier auf dem Gebiet der resistiven Nanoschalter, der sogenannten Phasenwechselschalter. Er hat die RWTH strukturell mitgestaltet und sich um seine Fakultät und die Universität in herausragender Weise verdient gemacht. Auch für Professor Wuttig waren seine herausragende Forschungsleistung und sein Engagement für die Hochschule Gründe für seine Ernennung.

 

RWTH Fellow 2018 – Impressionen