Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Tobias Müller

Telephone

workPhone
+49 241 80-28211

E-Mail

Anbieter

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Unser Profil

Ausgangssituation

Wir suchen Dich als studentische Hilfskraft zur Verstärkung unseres Teams in verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten.
Die Abteilung Modellbasierte Systeme am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen beschäftigt sich mit der Integration von Messtechnik in ein modernes Produktionsumfeld, um effizient qualitativ hochwertige Produkte zu gewährleisten. Das Management von Mess- und Prüfprozessen ist dafür unabdinglich. Messdaten müssen validiert, verwertet und in die Fertigungs- und Montageprozesse zurückgeführt werden. Dabei rückt die Modellierung Simulation von Messprozessen immer mehr in den Mittelpunkt. Für die Modellierung können sowohl physikalische Beschreibungen der Prozesse als auch statistische Methoden genutzt.
Themen wie der Bestimmung von Messunsicherheiten komplexer Prüfprozesse sowie Analysen mit Machine Learning Algorithmen werden in anwendungsnahen Forschungs- und Industrieprojekten weiterentwickelt.

- Einblick in die aktuelle Forschung durch Mitarbeit an Forschungsprojekten
- Kontakt zu interessanten Unternehmen durch Mitarbeit an Industrieprojekten
- Freundliches Arbeitsklima
- Internationales und interdisziplinäres Team
- Fachliche und methodische Weiterbildung
- Flexible Zeiteinteilung (z. B. Rücksicht auf Klausuren)

Ihr Profil

- Studium im Ingenieurwesen, Informatik oder vergleichbares
- Motivation, Lern- und Einsatzbereitschaft
- Eigeninitiative und Interesse an der Thematik
- Eigenständiges, sorgfältiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
- Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
- Programmierkenntnisse (wünschenswert)

Ihre Aufgaben

- Planung und Durchführung von Versuchen
- Übernahme von Teilprojekten
- Recherchearbeiten und Verfassen von Texten
- Erörtern von interdisziplinären Fragestellungen
- Statistische Datenauswertung z. B. mit R, Minitab oder Python

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:22002
Postalisch:Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Tobias Müller
Campus Boulevard 30
52074 Aachen, Germany
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.