Intelligente Produktion

Die RWTH ist für diese Stellenausschreibung nicht verantwortlich.

Kontakt

Name

Ben Lütkehoff, M.Sc.

Telephone

workPhone
+49 241 47705-406

E-Mail

Anbieter

FIR e.V. an der RWTH Aachen

Unser Profil

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungs- und Ausbildungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmens-IT mit dem Ziel, die organisationalen Grundlagen zu schaffen für das digital vernetzte industrielle Unternehmen der Zukunft.

Ihr Profil

- Studierende_r aus den Bereichen Maschinen- oder Wirtschaftsingenieurwesen, Master WiWi mit entsprechendem Vorstudium o. ä.
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
- engagierte, teamorientierte und selbständige Arbeitsweise
- beabsichtigte Mindestdauer des Engagements: 1 Jahr

Ihre Aufgaben

Das FIR an der RWTH Aachen arbeitet zusammen mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft an Frage- und Problemstellungen aus der Praxis. Der Bereich Produktionsmanagement konzentriert sich dabei auf die informationstechnische Unterstützung von Geschäftsprozessen produzierender Unternehmen. Ein Ziel ist die durchgängige und leistungsfähige Planung und Steuerung sowie effiziente Organisation von Produktionssystemen.

Für ein daraus entstandenes Forschungsprojekt mit dem Titel "iProd - Lernfähige Regelung von Produktionssystemen auf Basis von Algorithmen der Künstlichen Intelligenz" wird eine interessierte und engagierte studentische Hilfskraft für die:

- Mitarbeit an wissenschaftlichen und praxisbezogenen Veröffentlichungen,

- Organisation und Unterstützung von Workshops mit Partnern aus der Industrie,

- eigenständige Recherche wissenschaftlicher Texte und Aufbereitung von Literatur,

- Dokumentation von Ergebnissen

- und für die Unterstützung im Tagesgeschäft

gesucht. Dabei wird die Möglichkeit geboten, das theoretische Wissen praxisorientiert anzuwenden und die wissenschaftliche Arbeit an einem Forschungsinstitut der RWTH Aachen kennenzulernen.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet mind. 1 Jahr.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 9 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:24634
Frist:15.10.2018
Postalisch:FIR e.V. an der RWTH Aachen
Ben Lütkehoff, M.Sc.
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen