Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Kontakt

Name

Thomas Stachelhaus

Telephone

workPhone
+49 241 8095235

E-Mail

Kontakt

Name

Prof. Jakob Beetz

Telephone

workPhone
+49 241 8095235

E-Mail

Anbieter

Design Computation | CAAD

Unser Profil

Das Lehr- und Forschungsgebiet Design Computation sucht ab sofort eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (TV-L EG13) mit dem Ziel der Promotion im Themenfeld Building Information Modellig (BIM) und Architekturinformatik. Im Europäischen Forschungsprojekt BIM4Ren werden neue Methoden, Prozesse, Datenformate und Werkzeuge für OpenBIM im Baubestand erforscht und entwickelt und in drei Reallaboren (Paris, Bilbao, Venedig) erprobt. Im nationalen Forschungsprojekt BIM-basiertes Informationslieferungscontrolling (ILC) wird ein Leitfaden zur Erstellung der BIM-basierten Auftrageberinformationsanforderung (AIA) und des BIM-Ablaufplans (BAP) zur Steuerung und Dokumentation von Informationen entwickelt.

Der Schwerpunkt des Lehr- und Forschungsgebietes Computergestütztes Entwerfen der RWTH Aachen University liegt auf der Grundlagenforschung und anwendungsorientierten Entwicklung auf den Gebieten digital-gestützter Prozesse, Methoden und Werkzeuge, deren gemeinsame Grundlage interdisziplinäre Bauwerkinformationsmodelle (BIM) sind. Das Spektrum reicht von der strukturierten Anforderungsermittlung über die parametrische Variantenerstellung bis hin zu Simulationen von konstruktiven, statischem und energetischem Verhalten von Gebäuden. Die bestehende Vielzahl verfügbarer grundlegender Methoden, Techniken und Werkzeuge zu verstehen, einzusetzen und weiterzuentwickeln ist zentrales Thema des Lehrgebietes Computergestütztes Entwerfen - CAAD (Computer Aided Architectural Design).

Ihr Profil

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Informatik, Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder anderen MINT-Fächern.

Interesse an interdisziplinärer Forschung mit nationalen, europäischen und internationalen Partnern aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft im Bereich BIM, Interoperabilität, Linked Data, Knowledge Engineering u.a.

Erforderliche Vorkenntnisse in
Objektorientierte Modellierung (UML, XML, EXPRESS o.ä.) und Programmierung. (z.B. in C[++|#], Java, Python o.ä. )
CAD, Computergrafik, VR

Wünschenswerte aber nicht zwingend erforderliche Kenntnisse
- OpenBIM Standards (IFC, IDM, MVD, bSDD)
- Service-orientieres Softwareegnieering (Microservices, SOA, REST, RPC etc.)
- Projekterfahrung im Bauwesen
- Ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und Weiterbildung bis hin zur Promotion (Dr.-Ing.)
- Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
- Gute Kommunikationsfähigkeit im Team
- Sehr gute Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift. Deutsch wünschenswert.
- Ausgeprägtes Organisationstalent, Übernahme von Verantwortung
- Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen im In- und Ausland (Konferenzen, Projektmeetings etc.)

Ihre Aufgaben

- Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich BIM und Architekturinformatik
- Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern und Entwicklern
- Veröffentlichung und Präsentation von Forschungsergebnissen auf internationalen Fachkonferenzen und in internationalen Fachzeitschriften
- Mitarbeit bei der Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen und im Lehrstuhlbetrieb

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:27835
Frist:01.08.2019
Postalisch:Computergestütztes Entwerfen | CAAD
RWTH Aachen
Schinkelstr. 1
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen