Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Maxim Komissarov, M.Sc.

Telephone

workPhone
+49 241 80-97641

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Elektromagnetische Energiewandlung und Institut für Elektrische Maschinen (IEM)

Unser Profil

Das Institut für Elektrische Maschinen (IEM) der RWTH Aachen ist ein weltweit führendes und anerkanntes Forschungsinstitut mit der Spezialisierung im Bereich der elektromagnetischen Energiewandlung und Antriebstechnik. Das IEM arbeitet an einer Vielzahl öffentlich und industriell geförderter Forschungsprojekte mit namhaften Partnern zusammen. Diese engen Kontakte in den anwendungsnahen Bereichen der Automobilindustrie und der regenerativen Energieerzeugung stellen die Aktualität und den Anwendungsbezug unserer Forschung sicher. Darüber hinaus werden vielversprechende Grundlagenthemen fokussiert und erforscht. Unser teamorientierter Arbeitsstil gibt Ihnen den notwendigen Freiraum für wissenschaftliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Motivation, Eigenverantwortung und Kreativität.

Ihr Profil

Da wir eine Studentische Hilfskraft für ein längerfristiges Arbeitsverhältnis suchen, können viele Kenntnisse während der Tätigkeit erworben werden, so dass sich lediglich folgende Anforderungen ergeben:
- Grundkenntnisse elektrischer Maschinen
- Grundkenntnisse der Wärmeübertragung
- Gute Kenntnisse in der Programmierung mit Matlab
- CAD-Softwarekenntnisse (z. B. Motor-CAD)
- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Spaß an kreativer, selbstständiger- sowie Team-Arbeit

Ihre Aufgaben

Folgende Tätigkeiten sollen/können Bestandteil ihrer Arbeit sein:
- Thermische Modellierung verschiedener Motorarten (PMSM, ASM, FSM)
- Programmierung in Matlab sowie Erstellung einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) zur thermischen Modellerstellung
- Programmierung in Python
- Thermische Modellerstellung in Motor-CAD
- Dokumentation der Ergebnisse in PowerPoint
- Erstellen von Abbildungen in Inkscape
- Literaturrecherche​

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate. Eine Verlängerung erfolgt nach 3 Monaten bzw. nach der Probezeit.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:27931
Postalisch:Institut für Elektrische Maschinen
Schinkelstr. 4
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.