Studentische Hilfskraft

in der Montageplanung

Kontakt

Name

Katharina Müller

Telephone

workPhone
+49 241 80-20084

E-Mail

Anbieter

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Lehrstuhl für Produktionssystematik

Unser Profil

Die Gruppe Montageplanung beschäftigt sich mit allen Fragestellungen rund um die Montage. Hierzu zählt unter anderem die Gestaltung von Wertschöpfungsstrukturen und -prozessen in produzierenden Unternehmen sowie die Gestaltung und Steuerung von Montagesystemen für die variantenreiche Produktion. Typische Projekte sind die Einführung einer Takt- bzw. Fließmontage, die Austaktung und Nivellierung einer Montagelinie oder die Auslegung der Materialbereitstellung. Neben der Montageplanung sind wir involviert in Projekte und Aufgaben der Fabrikplanung im Allgemeinen, die von der Werkstrukturplanung bis hin zur Arbeitsplatzgestaltung nach Lean Prinzipien reichen. Dabei arbeiten wir unter dem Motto "Category Breaking". Das bedeutet, dass jede/r Mitarbeiter/in in unserem Team verschiedenen Tätigkeitsfeldern und Projekten arbeitet.

Geboten wird:
- Aktive, eigenverantwortliche Mitarbeit in Beratungsprojekten in der Industrie, Forschungsprojekten sowie der Lehre
- Mitarbeit bei aktuellen Trendthemen
- Flexible Zeiteinteilung (bspw. für Klausurvorbereitung)
- Anwenden und Umsetzen von theoretischem Wissen in die Praxis
- Mitarbeit an Forschungsprojekten bietet ideale Voraussetzungen für die Anfertigung von Bachelor- und Masterarbeiten

Ihr Profil

- Ein technisches Studium, vorzugsweise mit der Vertiefungsrichtung Produktionstechnik
- Sehr hohes Engagement, Lernbereitschaft und Motivation
- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
- Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
- Problemlösefähigkeit und sorgfältige Arbeitsweise
- Hohe zeitliche Flexibilität (außerhalb der Klausurphasen)
- Sicheres Auftreten bei Industriepartnern
- Kenntnisse in MS-Office (insbesondere PowerPoint und Excel)
- Perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Fluent German required!)
- Mindestens 4. Studiensemester

Ihre Aufgaben

Die Arbeit als studentische Hilfskraft ist genau so vielfältig wie die Aufgaben der Assistenten. Neben Vorlesungen, Weiterbildungsseminaren und Forschungsprojekten werden spannende Beratungsprojekte in der Industrie durchgeführt. Unser Ziel ist es den studentischen Hilfskräften ein schnellstmögliches selbstständiges Arbeiten mit spannenden und herausfordernden Aufgaben zu ermöglichen.
Zur Unterstützung unserer Arbeit in der Gruppe Montageplanung suchen wir studentische Mitarbeiter*innen, die/der uns durch ihre/seine eigenständige Arbeit bei unseren Tätigkeiten unterstützt und Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit hat.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate. Weitere Verlängerungen können im 6-Monats Rhythmus stattfinden.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28216
Postalisch:Katharina Müller
WZL der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.