Studentische Hilfskraft

Fabrikation von Photonik Bauelementen

Kontakt

Name

Manuel Ackermann

Telephone

workPhone
+49 241 80-40458

E-Mail

Anbieter

Institut für Integrierte Photonik

Unser Profil

Am IPH erforschen wir Halbleiter basierte optische Komponenten und ihre Integration hinzu komplexen photonischen Systemen.
Im Besonderen liegt unser Fokus auf Bauelemente welche auf Silizium Substraten mittels CMOS kompatiblen Prozessen gefertigt werden können - die sogenannte Silizium Photonik - welche skalierbare und kosteneffiziente Komponenten ermöglichen wird.
Diese PICs werden beispielsweise für die optische Telekommunikation, die Medizintechnik oder optische Messsysteme verwendet.

Ihr Profil

-Studierender (div/w/m) der Elektrotechnik, Physik oder vergleichbar (5. Semester oder länger)
-Motiviert in unseren Reinräumen zu arbeiten

Ihre Aufgaben

Grundlegende passive Strukturen ebenso wie elektrooptische Modulatoren werden von dir hergestellt und vermessen.
Du wirst mit modernsten Equipment wie ICP-RIE Ätzern und PECVD Depositionsanlagen sowie mit nasschemischen Prozessen und optischer Lithographie arbeiten.
Das IPH baut dieses Jahr eine Prototypen Linie für PICs im Centrum für Digitale Photonik Produktion (CDPP) auf, diese wird neben dem CMNT einer der größten Reinräume am Campus Melaten werden.
Die Prozessentwicklung und Validierung wird ein essentieller Bestandteil der anfänglichen Arbeit einnehmen.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Monate. Die Verträge sind befristet, wir sind aber an einer langfristigen Beschäftigung interessiert.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 20 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28254
Postalisch:Lehrstuhl für Integrierte Photonik
im Center for Digital Photonik Production - CDPP
Alois-Riedler-Str. 4
52074 Aachen / Germany
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen