Studentische Hilfskraft

Service-Engineering - Programmierung eines Pricing-Tools

Kontakt

Name

Felix Optehostert, M.Sc.

Telephone

workPhone
+49 241 47705-229

E-Mail

Anbieter

FIR an der RWTH Aachen

Unser Profil

Das FIR ist eine branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen. Als leitendes Institut des Clusters Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus arbeiten wir forschungs- und industrieseitig an spannenden Themenstellungen komplexer Wertschöpfungsketten.

Wir bieten:

- Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
- die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und eigenständigem Arbeiten
- die Möglichkeit zu praxisnahem Wissenserwerb
- die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnern
- die Möglichkeit zur Erstellung von Studien- und Bachelor-/Masterarbeiten

Ihr Profil

- Erfahrung in der Entwicklung, Programmierung und Umsetzung von Software-Lösungen
- sehr gute Kenntnisse in JavaScript
- Studierende(-r) aus den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik o. ä.
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- engagierte, teamorientierte und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, entwickeln Maschinen- und Anlagenbauer zunehmend neue (digitale) Geschäftsmodelle. Im Bereich der industriellen Dienstleistungen etablieren sich neue Leistungen wie Verfügbarkeitsgarantien. Anbieter garantieren ihren Kunden ein vereinbartes Servicelevel zu einem pauschalen Preis. Eine große Herausforderung ist derzeit die Kalkulation des Preises der Verfügbarkeitsgarantien. Das FIR hat ein Software-Tool (Vensim) entwickelt, das Unternehmen an dieser Stelle unterstützt.

Aufgabenstellung:

- Entwicklung/Programmierung einer webbasierten Anwendung zur Preisermittlung von industriellen Dienstleistungen (die Anwendung existiert bereits als Vensim-Modell)
- Begleitung zu Kundenterminen und Workshops


Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 1 Jahr.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28647
Postalisch:FIR an der RWTH Aachen
Felix Optehostert, M.Sc.
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.