Studentische Hilfskraft

zur Betreuung der MTL-Prüfstände

Kontakt

Name

Nils Mandischer

Telephone

workPhone
+49 241 80-98998

E-Mail

Kontakt

Name

Stefan Bezrucav

Telephone

workPhone
+49 241 80-98998

E-Mail

Anbieter

Institut für Getriebetechnik, Maschinendynamik und Robotik

Unser Profil

Das IGMR sucht zur Unterstützung bei den beiden Versuchen Auswuchten und Schwingungen im Umfang des Messtechnischen Labors studentische Hilfskräfte. Bei den MTL-Versuchen wird zunächst die Theorie mit einem Assistenten besprochen. Danach wird der Versuch vorgeführt. Deine Aufgabe liegt in der Durchführung des Versuchs. Der HiWi-Job richtet sich an Studierende ohne Vorkenntnisse und ist insbesondere auch für Studienanfänger geeignet.

Wir bieten ein nettes studentisches Team und eine Möglichkeit zur späteren Weiterbeschäftigung in Projekten und als Projekt-HiWi.

Ihr Profil

Du benötigst gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und solltest zuverlässig sein.

Ihre Aufgaben

Du betreust einen Prüfstand im Zuge des MTL-Labors. Im Wintersemester werden drei Termine wöchentlich angeboten mit einer Arbeitszeit zwischen 30 und 60 Minuten. Im Sommersemester unterstützt du uns bei der Überarbeitung der Vorlesungs- und Übungsunterlagen, erzeugst neue Bilder und Videos zu den Prüfständen. Ggf. wirst du im Sommer auch in einem fachähnlichen Bereich eingesetzt.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum 01.10.2019 zu besetzen und befristet bis zum 31.03.2020. Der Vertrag wird jeweils halbjährig verlängert. Die Stelle soll auch im Sommersemester 2020 und den darauffolgenden Semestern weitergeführt werden.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 4 Stunden. Die Vorarbeit erfolgt im Winter durch Betreuung der Übungen; ein Abarbeiten der übrigen Zeit erfolgt durch Anpassung von Übungs- und Vorlesungsmaterialien im Sommer.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28731
Postalisch:Institut für Getriebetechnik, Maschinendynamik und Robotik
z. Hd. Nils Mandischer
Steinbachstraße 53B
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.