Erreichbarkeit der RWTH Aachen

  Verschiedene Fahrzeuge vor dem Westbahnhof Peter Winandy

Die RWTH Aachen ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Busse und Bahnen fahren häufig und zuverlässig und sichern die Anbindung an die Stadt und das Umland.

 

Mit Bus und Bahn

Der nächstgelegene Bahnhof zur RWTH Aachen ist der Bahnhof Aachen West. Von hier aus ist sowohl der zentrale Bereich der RWTH Aachen mit dem Hauptgebäude am Templergraben als auch der Campusbereich Hörn fußläufig, aber auch mit dem Bus zu erreichen. Der Campus Melaten sowie das Uniklinikum ist von hier aus mit dem Bus in sechs bis zehn Minuten zu erreichen.

Der Hauptbahnhof Aachen ist mit der RWTH Aachen über diverse Buslinien verbunden. Die Busfahrt in alle Campusbereiche dauert circa 20 Minuten. Die Standorte der RWTH Aachen in Aachen-Burtscheid und am Theaterplatz sind vom Hauptbahnhof fußläufig zu erreichen.

  Bahnstreckennetz im Aachener Raum RWTH Aachen Bahnverbindungen nach Aachen. Quelle: Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr

Bahnverbindungen zum Bahnhof Aachen West

  • Regionalbahn, kurz RB, und Regionalexpress, kurz RE, aus Richtung Mönchengladbach, Duisburg, Dortmund: RB 33 und RE 4
  • Euregiobahn aus Richtung Stolberg/Eschweiler/Langerwehe und Düren sowie aus Richtung Alsdorf/Eschweiler-St. Jöris und Heerlen: RB 20

Wichtiger Hinweis

Der Bahnhof Aachen West ist nicht barrierefrei.

Bahnverbindungen zum Aachener Hauptbahnhof

  • Regionalbahn und Regionalexpress aus Richtung Mönchengladbach, Duisburg, Dortmund: RB 33 und RE 4 sowie Regionalexpress aus Richtung Köln: RE 9 und RE 1
  • Euregiobahn aus Richtung Stolberg/Eschweiler/Langerwehe und Düren sowie aus Richtung Alsdorf/Eschweiler-St. Jöris und Heerlen: RB 20
  • ICE aus Brüssel und Frankfurt, IC aus Berlin, Thalys aus Köln und Paris
  • Thalys aus Köln/Dortmund und Brüssel/Paris

Vom Aachener Hauptbahnhof weiter mit der Buslinie 13B zur Haltestelle Technische Hochschule

  Busstreckennetz in Aachen RWTH Aachen Busverbindungen in Aachen. Quelle: Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr

Busverbindungen in Aachen

  • Mehrere Buslinien verbinden die Hochschulgebiete mit der Aachener Innenstadt, den weiteren Stadteilen und dem Umland. Darüber hinaus bestehen zahlreiche (Direkt-)Verbindungen in niederländische und belgische Gemeinden.
  • Das Hauptgebäude erreichen Sie vom Aachener Bushof umsteigefrei mit den Linien 4, 7, 17, 24, 27, 33, 37, 47, 73, 77, 147 und 173 über die Haltestelle Driescher Gässchen und vom Aachener Hauptbahnhof mit der Linie 13B über die Haltestelle Technische Hochschule.

Die jeweils aktuellen Verbindungen erhalten Sie auf der Website der ASEAG oder durch die kostenlose App ASEAG Mobil.

 

Mit dem PKW

Straßennetz im Raum Aachen RWTH Aachen Zufahrtsplan mit den Campusbereichen. Quelle: Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr

Das Hauptgebäude der RWTH Aachen erreichen Sie über die Autobahnen A4 von Heerlen/Eindhoven beziehungsweise Köln, die A544 in Richtung Aachen-Europaplatz und die A44 von Düsseldorf/Mönchengladbach oder Lüttich/Brüssel.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Parken an der RWTH.

Umweltzone

Am 1. Februar 2016 wurde die Umweltzone in Aachen eingeführt. Von diesem Tag an dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette oder Ausnahmegenehmigung in der Umweltzone fahren. Der überwiegende Teil des Hochschulgeländes befindet sich innerhalb der Umweltzone.

Mithilfe des RWTH-Navigators können Sie sich die genaue Lage der Umweltzone anzeigen lassen.

 

Mit dem Fahrrad

Die Stadt Aachen verbessert sukzessive die Radinfrastruktur im Hochschulgebiet, um bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen. An nahezu allen Einrichtungen der RWTH finden Sie eine ausreichende Anzahl an Radabstellanlagen, um ihr Fahrrad sicher abzustellen.

Die Hochschule wird das Angebot weiter ausbauen und verbessern.

 

Barrierefreie Zugänge

Hauptgebäude

Das Hauptgebäude verfügt über einen behindertengerechten Eingang im 2. Innenhof auf der Rückseite des Hauptgebäudes. Der Aufzug, über den alle Etagen erreichbar sind, befindet sich ebenfalls im 2. Innenhof.

SuperC und Backsteingebäude

Das SuperC als studienfunktionales Zentrum sowie das Backsteingebäude, Templergraben 86, in dem das Personaldezernat untergebracht ist, sind im Bereich der Haupteingänge und durch Aufzüge in alle Etagen ebenfalls barrierefrei.

 

Verwandte Themen

  • RWTH-Navigator

    Der neu überarbeitete RWTH-Navigator ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Suche nach Gebäuden, Einrichtungen, Parkplätzen und Haltestellen. Sie können ihn auch als Routenplaner nutzen und sich direkt zum gewünschten Ziel navigieren lassen.