Aachener Mentoring Modell

  Nicht verfügbar Peter Winandy

Mit einem individuellen, flächendeckenden Mentoringsystem, das den Studierenden der RWTH ermöglicht, systematisch und in Einzelgesprächen beraten und durch ihr gesamtes Studium begleitet zu werden, werden die individuellen Bedürfnisse der Studierenden, ihre Probleme sowie ihre Potentiale frühzeitig erkannt.

Kontakt

Name

Ingrid Isenhardt

1. stellvertretende Institutsdirektorin

Telefon

work
+49 241 80 91112

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Laura Lenz

Projektkoordination

Telefon

work
+49 241 80 91157

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Valerie Stehling

Projektkoordination

Telefon

work
+49 241 80 91133

E-Mail

E-Mail
 

Damit wird zum einen der Studienerfolg der Studierenden und zum anderen ein zentrales Anliegen der RWTH Aachen, die Abbruchquoten zu reduzieren, gefördert. Zielgruppen im Aachener Mentoring Modell sind neben allen interessierten Studierenden vor allem solche, die in ihrem Studium weniger als zwei Drittel der erforderlichen Credit Points gemäß ihres Studienplans haben und besonders talentierte Studierende.

Die Arbeitsgruppe Mentoringsysteme hat zur Umsetzung dieses Ziels mit Unterstützung des Stifterverbandes ein Konzept der mentoriellen Beratung und Betreuung der Studierenden erarbeitet, das Standards enthält und Umsetzungsinstrumente für ein flächendeckendes Mentoringsystem zur Verfügung stellt. Dieses Konzept wird in den Fakultäten an die Fachspezifika angepasst und dank Förderung durch das Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre umgesetzt. Organisatorisch und technisch werden die Fakultäten zudem durch ein Mentoring-Tool unterstützt, das die Organisation der Beratungsgespräche erleichtert und die Zusammenarbeit mit den Service-Einrichtungen der Hochschule verbessert. Im Oktober 2011 wurde das Aachener Mentoring Modell mit einer großen Kick-Off-Veranstaltung eingeführt.

Durch eine begleitende Evaluation der Umsetzung des Aachener Mentoring Modells erhalten die Fakultäten sowie die zentralen Einrichtungen der Hochschule zukünftig einen direkten Einblick in den Lernalltag ihrer Studierenden und können anhand dieser Erkenntnisse die Studienbedingungen an die Bedarfe der Studierenden anpassen.

 

Sie studieren an der RWTH Aachen und wünschen sich ein Mentoringgespräch?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit den Ansprechpersonen in Ihrer Fakultät oder Fachgruppe.

Fakultät Fachgruppe
Fakultät 1 Fachgruppe Mathematik und Mathematik Lehramt
Fachgruppe Informatik
Fachgruppe Physik
Fachgruppe Biologie
Fachgruppe Chemie
Fakultät 2, Architektur
Fakultät 3, Bauingenieurwesen
Fakultät 4, Maschinenwesen
Fakultät 5 Fachgruppe Metallurgie und Werkstofftechnik
Fachgruppe Geowissenschaften und Geographie
Fachgruppe für Rohstoffe und Entsorgungstechnik
Fakultät 6, Elektrotechnik und Informationstechnik
Fakultät 7, Philosophische Fakultät
Fakultät 8, Wirtschaftswissenschaften
Fakultät 10, Medizin

 

Die Ergebnisse der Gesprächsdokumentation finden Sie hier:

 
Ergebnisse Gesprächsdokumentation SS 2015 bis WS 2015/16

Fakultät 1 Fachgruppe Chemie

Fakultät 1 Fachgruppe Informatik

Fakultät 1 Fachgruppe Mathematik

Fakultät 2

Fakultät 3

Fakultät 4

Fakultät 5 Fachgruppe für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik

Fakultät 6

Fakultät 7

Fakultät 8

RWTH Gesamtbericht

 
Ergebnisse Gesprächsdokumentation WS 2011/12 bis WS 2014/15
RWTH Gesamtbericht

Logo gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo Wettbewerb exzellente Lehre Logo Stifterverband