Exploratory Teaching Space

 

Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband haben bis zu 40 Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre ausgeschrieben, die jeweils mit bis zu 50.000 Euro dotiert sind.

Die Ausschreibung richtet sich an Lehrende aller Disziplinen – ausgenommen sind Doktorandinnen und Doktoranden ohne Lehrverpflichtung und Lehrbeauftragte. Die Einreichung erfolgt zentral über ETS. Die Anträge müssen hierfür bis zum 22. August bei ETS vorliegen.

Weitere Details zur Antragseinreichung finden Sie in den angefügten Dokumenten.

Kontakt

Name

Vera Eckers

ERS Referentin

Telefon

work
+49 241 80 20799

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 20796

E-Mail

E-Mail
Sämtliche Neuigkeiten zur Lehre an der RWTH Aachen und über den Tellerrand hinaus  

Der Exploratory Teaching Space (ETS) wurde im Rahmen des Zukunftskonzepts für die Lehre – aufbauend auf den positiven Erfahrungen in der Forschung – im Jahr 2009 an der RWTH Aachen eingerichtet. ETS verfolgt das Ziel, eine Plattform für eine kreative Ideengenerierung im Bereich der Lehre an der RWTH zu schaffen.

Die Aufrufe finden einmal jährlich statt. Die eingereichten Anträge werden RWTH-intern begutachtet und anschließend durch das ETS-Auswahlgremium, bestehend aus dem ETS-Lenkungsgremium und je einem Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierenden, ausgewählt. Dem Auswahlverfahren liegen der Code of Conduct und festgelegte Auswahlkriterien zugrunde.

Die Förderdauer beträgt bis zu zwölf Monate und die bewilligten Gelder können für Sach- sowie für Personalkosten eingesetzt werden.

Der letzte Aufruf fand im April 2016 statt. Einreichungsfrist war der 11. Mai 2016. Die Bescheide über die Evaluierung werden voraussichtlich im Juli bekannt gegeben.

Der nächste Aufruf ist für das Frühjahr 2017 geplant. Zur Information sind hier das Aufrufschreiben 2016 und die Anleitung zur Antragseinreichung einsehbar.

 
 

ETS-Projekte 2015

ETS-Nummer Titel/Thema Format Projektkoordination Institut
ETS 261

Gedruckte Theorie - Statik zum Anfassen

Abstract

Virtuelle Labore und Experimente
mit Elementen von
Lehr-/Lernvideos und/oder Podcasts

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Sven Oliver Klinkel

Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Henning Braun Lehrstuhl für Gebäudetechnologie
ETS 256

Interaktive Blended Learning Programmierübungen mit Jupyter Notebooks

Abstract

Interaktive Lernplattform
mit Elementen von
Flipped Classroom,
elektronische Prüfungen,
elektronische Hausübungen und Lehr-/Lernvideos und/oder Podcasts

Prof. PhD J. Florian Wellmann Juniorprofessur für Numerisches Reservoir Engineering
ETS 238

Biblicus - Game Based Learning

Abstract

Serious Games Prof. Dr. Simone Paganini Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie
ETS 246

Entwicklung eines Werkzeugs zur automatischen Aufgabengenerierung in der Mechanismentechnik

Abstract

"Elektronische Hausübung“ mit Elementen von „Adaptiven Lernangeboten/Lernpfaden“ und „Interaktiver Lernplattform“ Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Burkhard Corves Lehrstuhl und Institut für Getriebetechnik und Maschinendynamik
M.Sc. RWTH Jascha Paris
ETS 250

Moderne NMR Methoden in der Lehre

Abstract

Interaktive Lernplattform Junior-Professor Jürgen Klankermayer Lehrstuhl für Technische Chemie und Petrolchemie
ETS 251

Metallurgische Thermodynamik-App

Abstract

Entwicklung und ein Einsatz von mobilen Anwendungen/Apps Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dieter Senk Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl
Dipl.-Ing. Matthias Schwarz
ETS 247

ArchitekTouren - Veranschaulichung von Tragwerken um uns herum

Abstract

Interaktive Lernplattform

Dipl.-Ing. Jan Dirk van der Woerd

Dipl.-Ing. Stephan Geßner

Prof. Dr.-Ing. Josef Hegger

Lehrstuhl und Institut für Massivbau
Prof. Dipl.-Ing. Ph.D. Carolin Stapenhorst Juniorprofessur für Werkzeugkulturen
ETS 234

BlendedPOL

Abstract

Sonstiges

Apl.-Prof. Dr. Martin Baumann

Dipl.-Ing. Andreas Ritter

Lehrstuhl für Angewandte Medizintechnik
ETS 236

Skript 4.0 - digital, interaktiv, multimodal, agil

Abstract

Erstellung/Entwicklung von eBooks als Lehrbuch/VL-Skript

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Christopher Marc Schlick

M. Sc. Markus Harlacher

Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft
ETS 268

Digitale Concept Maps als Lernmedium und Diagnose-Instrument in der Hochschullehre

Abstract

Sonstiges Prof. Heidrun Heinke Lehrstuhl für Experimentalphysik I A und I. Physikalisches Institut

Dipl.-Gyml. Katharina Plückers

Prof. Matthias Wuttig

Lehr- und Forschungsgebiet Experimentalphysik

 
Das ETS-Lenkungsgremium
Professor Aloys Krieg Prorektor für Lehre
Dr. Elke Müller Leitung Dezernat 4 – Forschung und Karriere
Professor Heribert Nacken Rektoratsbeauftragter für Blended Learning
Dipl.-Kff. Claudia Römisch Abteilungsleitung 6.2 – Lehre
Logo Stifterverband Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung