RWTH aktiv für Gesundheit – Das Gesundheitsportal der RWTH Aachen

 

Der universitäre Alltag stellt sowohl Studierende als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor eine Fülle von Herausforderungen, die nicht selten mit einer hohen Beanspruchung verbunden sind. Es ist der RWTH Aachen daher ein besonderes Anliegen, ihrer Verantwortung nachzukommen und sich zu einer gesundheitsfördernden Hochschule zu entwickeln. Ziel ist die Erhaltung und Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens aller Hochschulangehörigen.

Kontakt

Julia Reißen

Name

Julia Reißen

Koordinatorin Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Telefon

work
+49 241 80 95266

E-Mail

E-Mail
 

Das Gesundheitsportal ist eine Informationsplattform für alle Hochschulangehörigen, die mehr zum Thema Gesundheit an der RWTH erfahren möchten, eine Beratung wünschen oder einen Ausgleich in Bewegung und Entspannung suchen.

Anregungen und Fragen können Sie jederzeit gerne an die Koordinatorin des Betrieblichen Gesundheitsmanagements richten.

 

AG Gesundheitsförderung

Ein interner Arbeitskreis fördert gezielt die Umsetzung der Gesundheitsförderung an der RWTH, kurz GF, durch folgende Maßnahmen:

  • Initiierung und Unterstützung gesundheitsfördernder Lebens- und Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz Hochschule
  • konsequente Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung und Sichtbarmachung der Ziele hochschulbezogener GF
  • Entwicklung eines Gesamtkonzepts, das bereits bestehende gesundheitsfördernde Aktivitäten bündelt und koordiniert
 

Mitmachen und Mitgestalten

Anonyme Beschäftigtenbefragung zu Arbeitsbedingungen und Wohlbefinden

Der Hochschulleitung der RWTH ist es ein Anliegen, die  Arbeitsplätze und auch die Arbeitsbedingungen stetig zu verbessern. Um zielgerichtet agieren zu können, hat sich die RWTH dazu entschlossen eine anonyme Beschäftigtenbefragung im Rahmen der "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz" durchzuführen

Das Ziel der Befragung ist eine Arbeitsgestaltung, die Ihre körperliche und psychische Gesundheit sowie Ihr Wohlbefinden stärkt.

 

Aktuelles

 

Grippeschutzimpfung 2018

Wie auch in den vergangenen Jahren wird den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der RWTH Aachen eine kostenlose Grippeschutzimpfung durch die Hochschulärztliche Einrichtung angeboten.

In dieser Saison steht der von der Ständigen Impfkommission empfohlene 4-valente Grippeimpfstoff zur Verfügung.

Eine Impfung ist täglich ohne Voranmeldung zwischen 7:45 und 15 Uhr in der Hochschulärztlichen Einrichtung (MTZ II, Pauwelsstraße 19, 52074 Aachen) möglich.

Impftage

  • 31.10.2018, 9 bis 15 Uhr, SuperC
  • 15.11.2018, 11 bis 14 Uhr, nach der Personalversammlung
  • 27.11.2018, 9 bis 15 Uhr, SuperC

Informationen zur Grippeschutzimpfung

 

Nächster Gesundheitstag am 8. Mai 2019

Alle zwei Jahre veranstaltet die Hochschule einen Gesundheitstag mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen.

Der nächste Gesundheitstag findet am 08.Mai 2019 unter dem Motto „Gesunde Vielfalt“ statt.

  Drei Personen machen einen Luftsprung auf einer Treppe Benedikt Biesemeier

Schrittzähleraktion

Die Schrittzähler Team-Challenge „Jeder Schritt zählt“ ist erfolgreich beendet.

Über ein Jahr lang haben sich insgesamt 392 Personen und 134 Teams der Challenge gestellt und sind gemeinsam 48.360.291 Schritte gelaufen. Das entspricht einer Kilometerzahl von circa 35.303 km. Man kann also sagen, dass nur knapp 5.000 km fehlen um mit ihren gelaufenen Kilometern die Erde zu umrunden!

Außerdem wurden mit 1.934.412 kcal circa 3650 Tafeln Vollmilch-Schokolade verbrannt.

Im Schnitt hat jeder von Ihnen knapp die 10.000 Schritte am Tag bewältigt. Das ist ein großartiges Ergebnis! Das entspricht einer Kilometerzahl von circa 106 km in den 14 Tagen und zusätzlich 5.818 verbrannten Kalorien. Alle Gewinner der Verlosung wurden per E-Mail benachrichtigt.

Beachten Sie auch unsere allgemeinen Bewegungstipps für den Berufsalltag.

 
 

Weitere Informationsangebote zum Thema Gesundheit

  

Gesundheitsförderliche Fort- und Weiterbildungen

Fort- und Weiterbildungsangebote