Vor der Einreise

  Teilansicht des RWTH-Hauptgebäudes RWTH Aachen

Bereits vor Ihrer Ankunft in Aachen gibt es einige Formalitäten zu erledigen – hier geben wir Ihnen einige praktische Hinweise zu Visafragen sowie zu Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Ebenso erhalten Sie Informationen über benötige Sprachkenntnisse und die für einen Arbeitsvertrag zu tätigenden Schritte.

 

Wenn Sie als internationale Wissenschaftlerin oder internationaler Wissenschaftler aus dem Ausland nach Aachen kommen, gibt es bereits vor Ihrer Ankunft viele Formalitäten zu erledigen. Dies kann Visums- und Aufenthaltsfragen betreffen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben. Doch neben diesen rechtlichen Formalitäten empfiehlt es sich, dass Sie sich im Vorfeld auch schon über beispielsweise die Wohnsituation in Aachen informieren, über erforderliche Sprachkenntnisse oder notwendige Versicherungen.

Wir empfehlen Ihnen, sich von Ihrem gastgebenden Institut bei uns registrieren zu lassen, sobald feststeht, dass Sie nach Aachen kommen. So können wir Sie umfassend beraten und effektiv unterstützen.

Außerdem haben wir eine Liste mit Dokumenten zusammengestellt, die Sie an der RWTH Aachen und bei Behörden in Aachen im Original vorlegen müssen und aus Ihrem Heimatland unbedingt mitbringen sollten.

Einstellung als wissenschaftliches Personal

Wenn Sie mit Ihrem gastgebenden Institut planen, während Ihrer Zeit in Aachen als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt zu werden, sollten Sie frühzeitig mit der Abteilung 8.1 Wissenschaftliches Tarifpersonal und Hilfskräfte des Dezernats für Personal abklären, welche Dokumente Sie vorlegen müssen und gegebenenfalls schon im Vorfeld an die zuständige Mitarbeiterin oder den zuständigen Mitarbeiter schicken sollten. Eine Übersicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie auf der Webseite der Abteilung 8.1. Wenn Sie nähere Fragen zum Einstellungsverfahren an der RWTH Aachen University haben beraten wir Sie gerne und unterstützen Sie im weiteren Prozess.

Internationale Promotionsinteressierte

Wenn Sie planen, an der RWTH Aachen University ein Promotionsstudium aufzunehmen oder Teile ihres Promotionsstudiums an der RWTH Aachen University zu absolvieren, sollten Sie sich frühzeitig für eine Promotion bewerben und nach Ihrer Ankunft in Aachen an der Hochschule einzuschreiben. Informationen für internationale Promotionsinteressierte hat die Abteilung 2.1 Zugang und Soziales des Dezernats für Internationale Hochschulbeziehungen für Sie zusammengestellt.