Promovierende

  Promovierende sitzen an einem Tisch und hören einem Vortrag zu Thilo Vogel

Kontakt

Doris Frank

Name

Doris Frank

Leiterin CDS

Telefon

work
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail
 

Die Promotion ist die Voraussetzung und der erste Schritt auf dem Karriereweg in der Wissenschaft. Dies gilt sowohl für Karrieren an Universitäten und Forschungseinrichtungen als auch für den hochqualifizierten Arbeitsmarkt in Wirtschaft und Gesellschaft.

Doktorandinnen und Doktoranden erarbeiten eigenständig neue wissenschaftliche Erkenntnisse und halten diese in Ihrer Dissertation schriftlich fest. So beweisen Sie, dass Sie in Ihrem Fachbereich wissenschaftlich arbeiten können und qualifizieren sich dadurch für eine weitere wissenschaftliche Karriere. Promotionen können sowohl als traditionelle Individualpromotionen als auch im Rahmen strukturierter Promotionsprogramme erfolgen. Ziel ist es, allen Promovierenden exzellente Bedingungen zu bieten, unter denen sie sich optimal entwickeln können.

Betreuungsvereinbarung

Grundlage und Garant für die Qualität des Promotionsprozesses ist ein transparentes Betreuungsverhältnis zwischen Betreuenden und Promovierenden.

Wissenschaftliche Integrität

Die RWTH Aachen legt ein besonderes Augenmerk darauf, dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Regeln wissenschaftlicher Redlichkeit und der verantwortungsvollen Forschung nahezubringen und auf deren Einhaltung zu achten.

Fachliche und überfachliche Qualifizierung

Mit dem Anspruch auf exzellente Wissenschaft und eine verantwortungsvolle Nachwuchsförderung ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualifizierungsangebote für Doktorandinnen und Doktoranden verbunden. Neben der Vermittlung sogenannter „Professional Skills“ ist es ein Anliegen der Hochschule stets neue Impulse bei der fachlichen und überfachlichen Qualifizierung zu setzen.

Karriereberatung

Nach der Promotion stehen die jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vor der Entscheidung für eine Tätigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft oder für die Weiterverfolgung eines akademischen Karriereweges. Mit dem Ziel, die besten Promovenden für die RWTH zu gewinnen, schafft sie Förderangebote für die nächsten Karriereschritt in die Postdoc-Phase und unterstützt zugleich objektiv die berufliche Orientierung nach dem Abschluss der Promotion.