Forschungsförderung

  Detail des DWI-Gebäudes RWTH Aachen

Die Abteilung Forschungsförderung unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Einwerbung von Drittmitteln.

Kontakt

Gero Bornefeld

Name

Gero Bornefeld

Abteilungsleiter 4.2, Geschäftsführung SFB

Telefon

work
+49 241 80 94661

E-Mail

E-Mail
 

Sie suchen

  • einen passenden Fördermittelgeber für Ihre Idee?
  • Unterstützung bei einem konkreten Projektantrag?
  • Qualifizierungs- und Informationsangebote für die eigene Drittmittelakquise?
  • Entlastung von den administrativen Aufgaben in der Akquise und Durchführung von großen DFG- oder EU-Projekten?

In diesen und allen weiteren Fragen rund um die Einwerbung von Drittmitteln unterstützt Sie das Team der Forschungsförderung der RWTH Aachen.

 

Das richtige Förderprogramm für Ihre Idee

Das richtige Förderprogramm für Ihre Idee identifizieren wir mit Ihnen in unserer Basisberatung. Alternativ nutzen Sie gerne die an der RWTH Aachen kostenlos verfügbare Förderdatenbank ELFI.

 

Stets auf dem Laufenden – unser Newsletter

 

Informationen erhalten Sie über:

  • Fördermöglichkeiten nationaler öffentlicher Fördergeber
  • HORIZON 2020 (EU-Forschungsförderung)
  • Externe wissenschaftliche Preise
  • RWTH-interne Veranstaltungen zur Forschungsförderung

Mit dem Newsletter erhalten Sie auch Informationen zu RWTH-internen Verfahrensweisen und Fristen zu den oben genannten Bereichen.

Zur Anmeldung für den Newsletter sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der RWTH Aachen und des UKA berechtigt, die sich über ihre Tim-Kennung authentifizieren können.

 

Persönliche Beratungen zur nationalen und europäischen Forschungsförderung

Während der Antragstellung unterstützen wir Sie, die formellen Vorgaben der Ausschreibung beziehungsweise des Programms einzuhalten. Hierfür beraten wir Sie in den Bereichen:

Wir halten speziell für RWTH-Forscherinnen und -Forscher vorbereitete Leitfäden bereit. Persönlich unterstützen wir Sie zum Beispiel durch das Korrekturlesen Ihrer Anträge.

 

Seminarangebot

 

Seminare und Workshops zur Forschungsförderung

Basis-Qualifizierungen in der Drittelmittelakquise für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie in unserem Seminarangebot. In unterschiedlich zugeschnittenen Workshops mit hohem Praxisanteil befähigen wir Sie zur selbstständigen Formulierung von Projektanträgen. Zusätzlich bieten wir im Rahmen unseres Seminarangebots regelmäßig Informationsveranstaltungen zu aktuellen Ausschreibungen.

Übernahme des Projektmanagements

Ein spezielles Unterstützungsangebot besteht für RWTH-koordinierte EU-Projekte und für die koordinierten Programme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) wie

Sonderforschungsbereiche
Forschergruppen und
Graduiertenkollegs.

Hierbei beraten und begleiten wir Sie intensiv von der Ideenskizze über die Antragstellung und Begutachtung bis hin zur Einrichtung des Projekts. Bei EU-Projekten und Sonderforschungsbereichen übernehmen wir zudem das administrative Projektmanagement im Falle der Projektbewilligung.

 

Zukunftskonzept der RWTH Aachen

Im Zukunftskonzept der RWTH Aachen, das im Rahmen der zweiten Runde der Exzellenzinitiative gefördert wird, erhalten Sie Einblicke in die Strategie der Hochschule und damit wertvolle Informationen für Ihren Forschungsantrag.

Darüber hinaus gibt es im Rahmen des Zukunftskonzeptes RWTH-interne Förderprogramme, auf die Sie sich bewerben können. Weitere Informationen zu den internen Förderprogrammen finden Sie unter Fördermöglichkeiten im Zukunftskonzept II.

Statistiken

Auf der Internetseite der Abteilung 6.3 erhalten Sie zahlenmäßige Informationen zur RWTH Aachen. Diese Angaben benötigen Sie gegebenenfalls bei der Erstellung Ihres Förderantrags.

 

Verwandte Themen