Kooperationen

 

Die RWTH hat seit 2012 drei Professuren mit Gender-Denomination in verschiedenen Fachbereichen:

Professur Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften
Univ.-Prof. Dr. phil. Carmen Leicht-Scholten, Fakultät für Bauingenieurwesen

Neuropsychologische Geschlechterforschung
Univ.-Prof. Dr. rer. soc. Ute Habel, Fakultät für Medizin

Professuren, unter deren Leitung Forschungsprojekte unter Einbeziehung von Gender- und Diversity-Perspektiven durchgeführt werden:

Professur des Lehr- und Forschungsgebiets Geschichte der Frühen Neuzeit
Univ.-Prof. Dr. phil. Christine Roll, Philosophische Fakultät

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin,
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß, Fakultät für Medizin