Zeugnisse

  Musterzeugnis RWTH Aachen

Die letzte Prüfung und Ihre Abschlussarbeit haben Sie bestanden. Jetzt warten Sie sicher auf Ihr Zeugnis, um den nächsten Karriereschritt anzugehen. Wie, wann und von wem Sie es bekommen, erfahren Sie hier.

 

Sobald das Zentrale Prüfungsamt, das ZPA, die Note Ihrer letzten Prüfungsleistung erhalten hat, stellt es Ihr Zeugnis aus.

Die Zeugnisse müssen in letzter Instanz von den zuständigen Dekaninnen oder Dekanen sowie den Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse unterschrieben werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Übergeordneten Prüfungsordnungen sehen für die Zeugniserstellung bis zu zwei Monate nach Bekanntgabe des Ergebnisses der letzten Prüfungsleistung vor. Das ZPA teilt Ihnen so bald wie möglich mit, wann Sie Ihr Zeugnis abholen können. Bitte beachten Sie allerdings, dass Sie Ihr Zeugnis je nach Studiengang vom ZPA oder Ihrer Fakultät erhalten.

Sie können Ihr Zeugnis persönlich im ZPA abholen oder einer Person Ihres Vertrauens eine Vollmacht ausstellen, mit der diese dann Ihr Zeugnis stellvertretend in Empfang nehmen darf.

Wenn Sie Ihr Zeugnis nicht innerhalb von drei Monaten abholen, sendet Ihnen das ZPA das Zeugnis per Post an die im System hinterlegte Adresse zu. Auf Anfrage sendet das ZPA Ihnen Ihr Zeugnis auch direkt per Post zu. Die Zustellung erfolgt per Postzustellurkunde.

Sie erhalten eine E-Mail, sobald Ihr Zeugnis zur Abholung bereit ist.

 

Häufige Fragen zu den Zeugnissen

Wie erfahre ich, wann und wo ich mein Zeugnis abholen kann?

In der Regel informiert Sie das ZPA, sobald Sie Ihr Zeugnis abholen können.

Sollten Sie Ihr Zeugnis zwei Monate nach Bekanntgabe des Ergebnisses Ihrer letzten Prüfungsleistung noch nicht erhalten haben, erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter, ob Ihr Zeugnis schon vorliegt und wann Sie es wo abholen können.

Wann erhalte ich mein Zeugnis?

Das ZPA bereitet Ihr Zeugnis vor, sobald es die Note Ihrer letzten Prüfungsleistung bekommen hat. Wann Sie das Zeugnis abholen können, hängt davon ab, wann Ihr zuständiges Dekanat und der Prüfungsausschuss das Zeugnis unterzeichnen. Weitere Infos dazu finden Sie unter dem Punkt „Zeugnisse“.

Muss ich mein Zeugnis persönlich abholen?

Wenn Sie jemandem eine Vollmacht zur Abholung Ihres Zeugnisses ausstellen, kann auch diese Person Ihr Zeugnis abholen.

Kann das ZPA mein Zeugnis auch per Post zustellen?

Auf Antrag versendet das ZPA Ihr Zeugnis auch per Post. Dies erfolgt dann per Postzustellungsurkunde. Der Versand erfolgt in einem sicheren Umschlag. Für Beschädigungen auf dem Postweg kann das ZPA aber keine Garantie übernehmen.

Warum enthält mein Diploma Supplement keine ECTS-Einstufungstabelle (Ranking)?

Die ECTS-Einstufungstabelle berücksichtigt drei Abschlussjahrgänge. Erst wenn es drei Abschlussjahrgänge eines Studienganges gibt, kann das ZPA eine ECTS-Einstufungstabelle erstellen und dem Diploma Supplement beifügen. Bitte fragen Sie bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin oder Ihrem zuständigen Sachbearbeiter im ZPA nach.

Was muss ich tun, um ein Zusatzfach auf meinem Zeugnis eintragen zu lassen?

Wenn Sie ein Zusatzfach auf Ihrem Zeugnis eintragen lassen möchten, das Sie während des Studiums abgelegt haben, müssen Sie spätestens eine Woche nach der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses der letzten Prüfungsleistung beim ZPA einen Antrag einreichen. Ein Formular dazu finden Sie im Formularschrank.

Kann ich ein Auslandspraktikum auf dem Zeugnis eintragen lassen?

Freiwillige Praktika im Ausland mit einer Mindestdauer von zwei Monaten ab dem akademischen Jahr 2013/14 können auf Antrag in Ihr Abschlusszeugnis eingetragen werden, wenn der Zeitraum im eingeschriebenen Studium liegt. Dazu müssen Sie bei Ihrer Fakultät/Fachgruppe beziehungsweise Ihrem Institut/Prüfungsausschuss einen geeigneten Nachweis vorlegen.

Dazu können Sie das Formular „Traineeship Certificate“ verwenden, das Sie im Formularschrank finden. Ihre Fakultät oder Fachgruppe beziehungsweise Ihr Institut oder Prüfungsausschuss füllt Ihnen dann die „Bescheinigung über Auslandspraktika“ aus, die ebenfalls im Formularschrank verfügbar ist.

Diese Bescheinigung müssen Sie spätestens eine Woche nach der Bekanntgabe des Ergebnisses Ihrer letzten Prüfungsleistung im ZPA abgeben.

Kann ich mir eine Tätigkeit als studentische Hilfskraft auf dem Zeugnis eintragen lassen?

Wenn Sie während des eingeschriebenen Studiums mindestens drei Monate á zehn Wochenstunden (120 Stunden) als studentische Hilfskraft mit Forschungsbezug tätig waren, kann diese Tätigkeit als zusätzliche Leistung im Abschlusszeugnis eingetragen werden. Reichen Sie dazu die ausgefüllte Bescheinigung „Science Assistant“ aus dem Formularschrank spätestens eine Woche nach der Bekanntgabe des Ergebnisses Ihrer letzten Prüfungsleistung im ZPA ein.