Talk Lehre 2013

  Talk Lehre 2013 Michael Heuters

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94036

E-Mail

E-Mail
 
28.06.2013

Vor und mit rund 170 Zuhörerinnen und Zuhörern wurde am 26.6.2013 nun schon zum dritten Mal ein Nachmittag über das Zukunftskonzept Lehre und seine Maßnahmen berichtet und diskutiert.

 

Von App bis Zukunftskonzept: Erneut großes Interesse am Talk Lehre der RWTH Aachen

RWTH Lecturer Andreas Schmitter

Die Studieneingangsphase, also der Übergang von der Schule zur Uni, sowie die Qualifizierung in der Lehre standen mit Vorträgen und Postern zur Schulprojektstelle, zu Schülerlaboren, Flipping the classroom, MOOCs und vielem mehr im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Premiere feierte das Logbuch Lehre, der neue Blog als Informations- und Kommunikationsplattform für die Lehre, vorgestellt im Interview zwischen Prof. Krieg und dem Betreuer des blogs, Christoph Wenzel.

Lesen Sie, teilen Sie, kommentieren Sie oder schreiben Sie für uns. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie im Logbuch Lehre.

Wortmarke Logbuch Lehre   App-Sieger zeigen ihre Handys Andreas Schmitter

Zwei Preisverleihungen rundeten das umfangreiche Tagesprogramm ab. Erstmalig zeichnete Prorektorin Doris Klee promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem Ehrentitel RWTH Lecturer aus. Drei Jahre dürfen die Dozentinnen und Dozenten, die hervorragende Leistungen in Lehre und Forschung erbracht haben, diesen Titel tragen.

Als abschließendes Highlight erhielten die Sieger des Studierenden-Ideenwettbewerbs zur mobilen App ihre Urkunden durch Prorektor Krieg, den Sprecher der Studierenden im Senat, Raphael Kiesel, und den ETS und Blended Learning Koordinator der RWTH Aachen, Professor Nacken. Über die Plätze eins bis vier hatten die Studierenden am Vormittag im Rahmen des ETS-Tages nach einer Kurzpräsentation der Ideen durch die Finalisten abgestimmt.