Talk Lehre 2014

  Talk Lehre 2014 Andreas Schmitter

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94036

E-Mail

E-Mail
 
07.07.2014

Die RWTH ist auf dem Weg zu neuen medialen Lernformen. Blended Learning wird als Chance verstanden, den wachsenden Anforderungen an die Lehre bei großen Veranstaltungen gerecht zu werden. Diesem Thema widmete sich der vierte Talk Lehre am 02.07.2014.

 

Best-Practices und Blended-Learning-Ideen: Der Talk Lehre war mit mehr als 200 Teilnehmenden noch stärker besucht als in den Vorjahren

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit den unterschiedlichen Sichtweisen auf das Thema Blended Learning einmal seitens des Prorektors für Lehre, Professor Aloys Krieg und einmal seitens des AStA Vorsitzenden, Georg Vonhasselt.

Nachdem Professor Heribert Nacken, Rektoratsbeauftragter für Blended Learning und Exploratory Teaching Space (ETS), das aktuelle Projekt und die Idee hinter Blended Learning vorstellte, wurden Best-Practice Beispiele der Lehrenden an der RWTH präsentiert. Unter anderem durch die erfolgreiche Einbindung von e-Tests und Realtime-Auswertung von Demonstrationsexperimenten während der Vorlesung zeigte sich den Zuhörenden die Vielzahl an Möglichkeiten, den Studienalltag durch Blended-Learning-Formate nicht nur flexibler, sondern auch effektiver zu gestalten.

Die Ausstellung von 26 Projekten rund um die Lehre an der RWTH lud dazu ein, sich weitere Inspirationen zu holen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

  RWTH Lecturer Andreas Schmitter

Im zweiten Teil der Veranstaltung, moderiert von Dr. Frank Hees, wurden Ansprechpartnerinnen und -partner vorgestellt, die bei der Umsetzung von Blended Learning Ideen unterstützen können. So wurde vom IT Center die aktuelle Version der RWTH-App vorgestellt, die auf dem letzten Talk Lehre noch als Ideenwettbewerb ausgerufen wurde. Die App wurde in der Zwischenzeit nicht nur realisiert, sondern auch um weitere Features ergänzt, wie beispielsweise ein Direktfeedback in der Veranstaltung.

Zum Abschluss wurde auch in diesem Jahr wieder die Preisverleihung der RWTH Lecturer von der Prorektorin für Personal und wissenschaftlichen Nachwuchs, Professorin Doris Klee vorgenommen. Alle Vorträge des Talk Lehre 2014 sind unter Externe Links abrufbar.