Nordamerika

  Alumni-Gruppe in Washington Prof. Peter Russell  

„Die Gemeinsamkeit RWTH verbindet“ im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Nach Nordamerika hat es viele RWTH-Alumni hin verschlagen. Sie leben über den ganzen Kontinent in den USA und in Kanada weit verstreut. Vermehrt findet man RWTH-Ehemalige jedoch in den Großräumen New York, in Michigan und in Kalifornien wieder. Für Alumni-Treffen vor Ort hat sich seit 2006 ein Verein von RWTH-Ehemaligen mit rund 150 Mitgliedern etabliert.

Der Verein RWTH Alumni Nordamerika blickt seit seiner Gründung auf ein sehr anspruchsvolles Programm zurück. Sein Ziel ist ein fachliches und lockeres Netzwerken bei gemeinsamen Erlebnissen. Auch in Zukunft finden Treffen statt, an dem alle RWTH Alumni – auch nicht Vereinsmitglieder – eingeladen sind. 2017 gab es zum Beispiel ein Alumni-Treffen in Chicago.

 

Aktivitäten

Das nächste Alumni-Treffen

Das nächste Jahrestreffen der RWTH-Alumni in Nordamerika findet im Mai 2017 in Chicago statt. Details werden 2017 an dieser Stelle veröffentlicht.

Interessiert und noch nicht im Verteiler? Dann schnell beim anmelden.

Erfahren Sie hier, welche Treffen bereits in früheren Jahren stattgefunden haben

 
Ansprechpartner RWTH Alumni Nordamerika

Dr. Gerd Schroth

Holger Kist

Silke Gurlich

Hermann Victor-Johnen