Bewerbung höheres Fachsemester

 

Internationale Studieninteressierte

Das Bewerbungverfahren für alle anderen internationale Studieninteressierten erläutern wir Ihnen unter:

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94515

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Kim Peters

Telefon

work
+49 241 80 94105

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94020

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 94107

E-Mail

E-Mail
 

Zulassungsbeschränkte Bachelor- und Masterstudiengänge

Einige Studiengänge sind auch in den höheren Fachsemestern, das heißt ab dem zweiten Fachsemester, zulassungsbeschränkt und setzen ebenfalls eine Bewerbung voraus. Um welche Studiengänge es sich dabei handelt, entnehmen Sie bitte unserem Studienangebot oder dem aktuellen RWTH-Info zur Bewerbung in ein höheres Fachsemester (siehe Download-Box).

Das RWTH-Info für die Bewerbung in einem höheren Fachsemester können Sie ab circa Mitte Juli für das Wintersemester und ab circa Mitte Januar für das Sommersemester am Ende dieser Seite herunterladen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung für ein höheres Fachsemester in den Studiengängen Medizin und Zahnmedizin an das Studierendensekretariat der RWTH Aachen. Die Stiftung für Hochschulzulassung ist nur für Bewerberinnen und Bewerber im ersten Semester der richtige Ansprechpartner.

Auswahlverfahren

Den höheren Fachsemestern steht für jeden zulassungsbeschränkten Studiengang und für jedes entsprechende Fachsemester eine festgesetzte Anzahl an Studienplätzen zur Verfügung. Von diesen festgesetzten Zahlen wird die Zahl derer abgezogen, die sich innerhalb der Rückmeldefrist ordnungsgemäß zurückgemeldet haben.

Sollte festgestellt werden, dass nach Ablauf der Rückmeldefrist noch freie Plätze zur Verfügung stehen, so werden diese im Rahmen eines Auswahlverfahrens an die Bewerberinnen und Bewerber im entsprechenden Fach und Fachsemester vergeben.

Bitte beachten Sie: Eine Benachrichtigung erfolgt nach Ablauf der Bewerbungsfrist nur, wenn eine Zusage erteilt werden kann. Ablehnungsbescheide werden nicht versandt. Die Einschreibefrist können Sie dem Zulassungsbescheid entnehmen.

 

Zulassungsfreie Masterstudiengänge

Für eine Einschreibung in einem höheren Fachsemester eines zulassungsfreien Masterstudiengangs ist unter anderem eine fristgerechte Bewerbung und die erfolgreiche fachliche Prüfung der Vorbildung (Zulassungs- oder Zulassungsbescheid unter Auflagen) durch den Prüfungsausschuss der hiesigen Fakultät Voraussetzung. Ohne eine fristgerecht eingegangene Bewerbung kann eine Einschreibung in einem höheren Fachsemester nicht erfolgen, da es sich um eine Ausschlussfrist handelt.

Bewerbungsfristen
Studiengang Wintersemester Sommersemester
Zulassungsbeschränkte Studiengänge
(höhere Fachsemester)
15. September eines jeden Jahres 15. März eines jeden Jahres
Zulassungsfreie Masterstudiengänge (höhere Fachsemester) 15. August eines jeden Jahres 15. Februar eines jeden Jahres