Applied Geophysics M.Sc.

 

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master of Science
Studienbeginn:
Wintersemester
Regelstudienzeit:
4 Semester
ECTS-Punkte:
120Mehr Informationen

Was ist damit gemeint?

ECTS sind Leistungspunkte, die den Arbeitsaufwand im Studium messen.

Sprache:
Englisch

Zugangsvoraussetzungen

  • 1. Hochschulabschluss, fachliche Vorbildung gem. PO Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Ein anerkannter erster Hochschulabschluss, durch den die fachliche Vorbildung für den Masterstudiengang nachgewiesen wird. Die für ein erfolgreiches Studium erforderlichen Kenntnisse sind in der jeweiligen Prüfungsordnung (PO) festgelegt.

  • Sprachkenntnisse in Englisch Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Zur Einschreibung in diesen Studiengang muessen Sie Kenntnisse in der Unterrichtssprache nachweisen. Details regelt die Pruefungsordnung.

Zulassung für Erstsemester

frei
kein NC

Zulassung höhere Semester

frei
kein NC

Sprachvoraussetzungen

  • siehe Studiengangbeschreibung

Termine und Fristen

 

Dieses Programm ist ein Joint Degree Programm, an dem drei Universitäten beteiligt sind: die RWTH Aachen, die TU Delft sowie die ETH Zürich.

In dem zweijährigen Studium werden die Stärken und die sich ergänzenden Spezialisierungen der drei Universitäten kombiniert. Während der Studienperioden in Delft, Zürich und Aachen können sich die Studierenden in den Bereichen Kohlenwasserstoffexploration und -management, insbesondere im Bereich Erdöl, Erdgas und Kohle, oder Umwelt- und Ingenieurgeophysik inklusive Exploration und Management geothermischer Energieressourcen spezialisieren. Damit sind die Absolventinnen und Absolventen dieses Programms bestens auf die Anforderungen des internationalen Arbeitsmarktes vorbereitet.

Ausführliche Informationen in Englisch zu den Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalten und -orten, zur Organisation und zur Anmeldung finden sich auf der Webseite der IDEA-League.

 

Bewerbung

Ausführliche Informationen in Englisch zu den Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalten und -orten, zur Organisation und zur Anmeldung finden sich auf der Webseite der IDEA-League.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Studienaufnahme ist ein erster Hochschulabschluss. Die geforderte fachliche Vorbildung ist in der Prüfungsordnung formuliert. Die Feststellung, dass die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, trifft der Prüfungsausschuss.

Sprachliche Voraussetzungen und Bewerbung
Englischkenntnisse sind erforderlich, müssen jedoch nicht von jeder Bewerberin beziehungsweise jedem Bewerber nachgewiesen werden. Die genauen Modalitäten entnehmen Sie bitte der Webseite zum Masterzugang.

 

Prüfungsordnung

Die fachspezifische Prüfungsordnung regelt rechtsverbindlich Studienziele, Studienvoraussetzungen, Studienablauf und Prüfungen. Sie enthält in ihrem Anhang die Beschreibung der Module, aus denen sich der Studiengang zusammensetzt.

 

Fachgruppe und Fakultäten

Der Masterstudiengang Applied Geophysics wird angeboten von der Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie der Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik in Kooperation mit den oben genannten Universitäten.