Wirtschaftswissenschaft M.Sc.

 

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master of Science
Studienbeginn:
Wintersemester
Regelstudienzeit:
4 Semester
ECTS-Punkte:
120Mehr Informationen

Was ist damit gemeint?

ECTS sind Leistungspunkte, die den Arbeitsaufwand im Studium messen.

Sprache:
Deutsch, Englisch

Zugangsvoraussetzungen

  • 1. Hochschulabschluss, fachliche Vorbildung gem. PO Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Ein anerkannter erster Hochschulabschluss, durch den die fachliche Vorbildung für den Masterstudiengang nachgewiesen wird. Die für ein erfolgreiches Studium erforderlichen Kenntnisse sind in der jeweiligen Prüfungsordnung (PO) festgelegt.

  • Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Zur Einschreibung in diesen Studiengang muessen Sie Kenntnisse in der Unterrichtssprache nachweisen. Details regelt die Pruefungsordnung.

Zulassung für Erstsemester

beschränkt
NC für WiSe 2019

Zulassung höhere Semester

beschränkt
NC 2.-4. Fachsemester

Termine und Fristen

 

Die detaillierte Beschreibung dieses Studiengangs finden Sie auf der Webseite der Fakultät.

 

Voraussetzungen

Fachliche Voraussetzung

Voraussetzung für die Studienaufnahme ist ein erster Hochschulabschluss. Die geforderte fachliche Vorbildung ist in der Prüfungsordnung formuliert. Die Feststellung, ob die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, trifft der Prüfungsausschuss.

Bewerbungsverfahren

Die durch eine Zulassungsbeschränkung definierte Zahl von Studienplätzen wird über ein Verfahren vergeben, in dem die Abschlussnote des Bachelors zu 51 Prozent und das Ergebnis eines Studierfähigkeitstests zu 49 Prozent in die Wertung einfließen. Als Studierfähigkeitstest wurde der TM-WISO (Test für Masterstudiengänge in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) festgelegt. Bitte beachten Sie die Anmeldefristen und Testtermine! Weitere Details auf der Webseite der Fakultät

 

Prüfungsordnung

Regelungen, die grundsätzlich für alle Bachelor- und Masterstudiengänge gelten, sowie detaillierte Angaben zum Nachweis der geforderten Sprachkenntnisse finden sich in der Übergreifenden Prüfungsordnung der RWTH. Prüfungsordnungen werden aufgrund ihrer Rechtsverbindlichkeit nur in deutscher Sprache veröffentlicht.

Die fachspezifische Prüfungsordnung regelt rechtsverbindlich Studienziele, Studienvoraussetzungen, Studienablauf und Prüfungen. Sie enthält in ihrem Anhang die Beschreibung der Module, aus denen sich der Studiengang zusammensetzt.

 

Fakultät

Der Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft wird angeboten von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.