Soziale Unterstützung von Schülerinnen und Schülern

 

Haben Sie Interesse, sich während des Studiums für die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern einzusetzen? Die folgenden studentischen Gruppen bieten Ihnen dazu die Möglichkeit an:

Aachener Engel e.V.

Bildung 0 Euro: Zweck dieses Bildungsprogrammes ist es, benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine faire Chance auf Bildung zu geben. Mit „Bildung 0 Euro“ bietet der Verein kostenlose Hilfe, um Chancen auf Integration in die Arbeitswelt zu schaffen. Durch Verbesserung der Schulnoten schafft der Verein berufliche Perspektiven, auch für die Kinder, deren Eltern sich kostenintensive Nachhilfe nicht leisten können.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite.

Athene

Das Projekt Athene besteht aus einer Gruppe junger Menschen, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg durch das deutsche Bildungssystem zu unterstützen. Ihr Ziel ist es, allen Aachener Kindern und Jugendlichen Orientierungshilfe zu bieten, die ihnen die verschiedenen Bildungswege und Möglichkeiten aufzeigt, damit sie ihre Zukunft frei und ganz nach ihren Interessen und Talenten gestalten können.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite.

Bei Fragen bitte kontaktieren.

Rock Your Life

In Deutschland hängt Bildungserfolg nach wie vor stark von der sozialen Herkunft ab. Aber auch sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler haben das Recht, ihr Potenzial zu entfalten und eine akademische Karriere zu beginnen.

Die studentische Organisation „Rock Your Life“ will Hauptschülerinnen und -schüler durch individuelle Coachingbeziehungen mit Studierenden unterstützen und sucht noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter für die Organisation des Teams. Studierende werden als Mentoreinnen und Mentoren aktiv, die ehrenamtlich Kinder und Jugendliche aus sozial, wirtschaftlich oder familiär benachteiligten Verhältnissen in einem strukturierten Mentoring-Prozess auf dem Weg in den Beruf oder auf die weiterführende Schule begleiten.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite.

Bei Fragen bitte kontaktieren.