Schüleruni zu den MINT-Fächern

 

in den Sommerferien

  Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schüleruni sitzen in einem Hörsaal RWTH Aachen

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe

Themenbereich

MINT

Veranstalter

Schulprojektstelle in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fakultäten

Veranstaltungsart

Projektwoche

Veranstaltungsort

verschiedene

Dauer

jeweils 5 Tage

Anmeldung

voraussichtlich wieder ab April 2015 möglich

Kontakt

Name

Anja Schaumlöffel

Schülerprogramme: Schüleruni, MINT-EC, Schülerpraktika

Telefon

work
+49 241 80 99421

E-Mail

E-Mail
 

Während der Schulzeit schon Uniluft schnuppern? Das geht!

Du hast Spaß an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder interessierst Dich für Technik? Du überlegst, ob Du studieren sollst aber weißt noch nicht wie so ein Studium aussieht? Dann nimm an einer der kostenlosen Schülerunis der RWTH Aachen teil! Hier hast Du die Möglichkeit in den Sommerferien eine Woche lang durch Experimente, Übungen, Probevorlesungen oder auch Exkursionen einen Einblick in das Studium verschiedener Fächer zu bekommen.

Welche Fächer gibt es?

Aktuell bietet die RWTH Aachen Schülerunis in den Fächern Architektur, Bauingenieurwesen, Biologie, Chemie, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Mathematik, Physik, Verfahrenstechnik und Werkstoffingenieurwesen an. Außerdem gibt es ein Angebot, das sich an Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe richtet. Innerhalb einer Woche werden unterschiedliche MINT-Bereiche in den Schülerlaboren erkundet.

Wer kann teilnehmen?

An der MINT-Schüleruni können Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe teilnehmen. Die Schülerunis zu den einzelnen Fächern stehen Schülerinnen und Schülern offen, die in den Sommerferien von NRW mindestens die 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen haben. Manche Fächer haben darüber hinaus weitere Teilnahmevoraussetzungen, die Du jeweils auf den einzelnen Seiten der Fächer findest. Damit ausgewogene Teilnehmergruppen zustande kommen, ist die Platzanzahl hälftig für Schülerinnen und Schüler vorgesehen. Vor Beginn der Schüleruni werden noch verfügbare Plätze an die Warteliste vergeben. Hauptzielgruppe bilden die Schulen der Region Aachen, doch prinzipiell ist die Schüleruni für alle offen. Solltest Du von weiter weg kommen, dann beachte bitte die folgenden Hinweise zur Unterbringung.

Unterbringung

Da die Hauptzielgruppe die Schulen der Region Aachen sind, gibt es keine zentrale Organisation der Unterbringung.

Für die Organisation einer  Unterkunft bist du daher selbst verantwortlich. Empfehlen können wir dir das Euregionale Jugendgästehaus. Oder du wendest dich an die Aachener Tourismus-Zentrale. Am besten versuchst Du, Dich direkt nach Erhalt einer Zusage um eine Unterkunft zu bemühen.

Parken

Mit Einführung des Parkausweises ist das Benutzen von Hochschulparkplätzen, insbesondere des Studentenparkhauses in der Professor-Pirlet-Straße, nur noch Studenten und Mitarbeitern der RWTH Aachen gestattet. Unberechtigt parkende Fahrzeuge können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Bei Anreise mit Bus oder Bahn innerhalb Nordrheinwestfalens empfehlen wir das "Schöne Ferien Ticket NRW".