Handlungsfelder der Personalentwicklung

  Besprechungssituation Thilo Vogel

Innovations- und Forschungsfähigkeit ist das Ausmaß, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Lage sind, individuell und in Teams bedeutsame und sichtbare wissenschaftliche Erkenntnisse und Innovationen hervorzubringen.

 

Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern

Mit den Angeboten wollen wir erreichen, dass jede Wissenschaftlerin und jeder Wissenschaftler der RWTH Aachen

  • sich an den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Praxis orientiert,
  • Freiräume für das wissenschaftliche Arbeiten erhält,
  • divergentes und synergetisches Denken mit analytischem und lösungsorientierten Denken kombiniert,
  • für eigene Ideen eintritt und diese auch gegen Widerstände durchzusetzen versucht,
  • Zukunftsthemen frühzeitig erkennt,
  • sich erfolgreich in der Drittmittelakquise engagiert,
  • an der Gestaltung eines offenen Arbeitsumfelds mitwirkt, in dem Ideen entstehen und realisiert werden können,
  • qualifizierten Nachwuchs in Forschungsvorhaben und wissenschaftlichen Ambitionen unterstützt,
  • Wissenschaft als international begreift, sich international vernetzt, international agiert und durch Publikationen, Vorträge und Produktentwicklungen international wahrgenommen wird,
  • die Chancen der interdisziplinären Forschung zur Entwicklung und Realisierung innovativer Forschungsprojekte erkennt und im Team nutzt.