Von Menschen und Maschinen

 

Schachspielende, operierende und rasenmähende Roboter, selbstfahrende Autos, Drohnen, die Pakete liefern – für die Robotik wird für die nächsten Jahre eine rasante Entwicklung prognostiziert. Es ist jetzt schon erstaunlich, was in den Bereich des Möglichen gerückt ist, was innovativ aber auch was zweifelhaft erscheint.

In einer lockeren Mischung aus wissenschaftlichem Thinktank, Science-Fiction-Performance und live produzierter „Zukunftsmusik“ eröffnet die RWTH in Zusammenarbeit mit dem Theater Aachen eine Veranstaltungsreihe im Mörgens: „Von Menschen und Maschinen“. Die Koproduktionen beginnen im Oktober.

Wo? Mörgens, Mörgensstraße 24
Wer? RWTHextern in Zusammenarbeit mit dem Theater Aachen
Anmeldung und Eintritt Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt kostet 6 Euro.
Ansprechpartner RWTHextern – Das Bürgerforum
Telefon: +49 241 80-93681
E-Mail:

 

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20 Uhr

 

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20 Uhr