Unterstützung für Advanced Talents

 

Im Rahmen der Nachwuchsförderung bietet die RWTH Aachen ihren Advanced Talents Unterstützung in ihrer akademischen Karriere und bei der Erreichung ihrer individuellen Ziele.

Kontakt

Alexandra Panofen

Telefon

work
+49 241 80 99526

E-Mail

E-Mail
 

Save the Date: 11. Januar 2018

3. Advanced Talents Day
„Ruf = Berufung? – Gestalten Sie Ihren Karriereweg“

 

Zur Unterstützung ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung stehen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler bereits Personalentwicklungsangebote aus dem Center for Professional Leaderschip zur Verfügung. Dort können Sie alle Angebote für Postdocs und wissenschaftliche Führungskräfte nutzen.

Für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren gelten zusätzlich die Angebote für Professorinnen und Professoren.

Unseren Advanced Talents möchten wir des Weiteren ein individuelles Mentoring sowie Individualcoaching anbieten, das durch den Deutschen Hochschulverband, DHV, durchgeführt wird.

Zusätzlich findet einmal jährlich der Advanced Talents Day in Kooperation mit der Universität zu Köln statt.

Das Angebot für die Advanced Talents wird ausdrücklich vom Rektorat empfohlen und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Professorin Klee, der Prorektorin für Personal und wissenschaftlichen Nachwuchs.

Wer sind „Advanced Talents“?

Zu den Advanced Talents zählen wir an der RWTH Aachen folgende Personengruppen:

  • Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren mit und ohne tenure track
  • Nachwuchsgruppenleiterinnen und Nachwuchsgruppenleiter
  • Postdocs mit Auszeichnung und Stipendien, wie zum Beispiel DFG Emmy Noether, EU Marie-Curie, ERC Starting Grants

Falls Sie vergleichbare Auszeichnungen oder Stipendien erhalten haben und das Programm nutzen möchten, melden Sie sich gerne bei uns.