Schreibwerkstatt: DFG - Sachbeihilfe

 

Donnerstag, 28. September 2017

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist der wichtigste Fördergeber zur Förderung der Grundlagenforschung in Deutschland. Das Förderprogramm Sachbeihilfe ist ein sehr wichtiges Antragsformat der DFG, da mit der „Sachbeihilfe“ sowohl Drittmittel für die Grundlagenforschung eingeworben werden als auch eine wesentliche Voraussetzung zur Beantragung größerer koordinierter Programme erfüllt wird. Die DFG-Sachbeihilfe ist somit wesentlicher Bestandteil einer Drittmittelstrategie.

In der Schreibwerkstatt erhalten Sie wichtige Hinweise zur Antragsgestaltung in diesem Förderprogramm und haben die Möglichkeit ein konkretes Antragsvorhaben zu besprechen und weiter zu entwickeln.

Zeit

9 bis 16 Uhr

Ort German Research School, Schinkelstr. 2a, Raum 101/102
Zielgruppe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der RWTH
Referenten Dr. Jutta Sauer und Dr. Vera Eckers (Abt. 4.2)