Open Educational Resources (OER) in der Hochschullehre

Kontakt

Name

Lisa Elaine Hoffmann

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 91153

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Lehre
Sprache:
deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern, Lehrkompetenz stärken, Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Zertifikat:
Excellence in Academic Teaching – extensions (4 AE)
Anbieter:
ExAcT
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Link

Erläuterung

Themenfeld (Netzwerk Hochschuldidaktik NRW): Innovation in Lehre und Studium entwickeln

Ziel

Fokus: Lehre gestalten

Inhalt

Open Educational Ressources (OER) sind ein wichtiges Element im Prozess der Digitalisierung der Hochschullehre und werden als wesentlicher Baustein für Offenheit im Bildungssystem betrachtet. Man kennt sie auch unter dem Begriff der freien Bildungsmaterialien und damit sind Lehr-, Lern- und Forschungsressourcen, die gemeinfrei oder unter einer offenen Lizenz veröffentlich werden, gemeint.

In diesem Workshop erfahren Sie, was es mit OER auf sich hat und warum diese gerade in der Hochschulehre eine wichtige Rolle spielen. Gemeinsam werden wir die Suche nach und Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung von OER thematisieren und uns zudem mit der Kultur des Teilens und der Offenheit auseinandersetzen.

Allgemeine Einführung zu Offenheit und der Kultur des Teilens im Bereich Hochschullehre

  • Open Educational Resources (Definition, Motivation, Ziele)

  • Lizenzierung mittels Creative Commons Lizenzen

  • OER-Zyklus (Suchen, Nutzung, Bearbeitung, Erstellung, Weiterverbreitung)

Zielgruppen

Die ExAcT-Angebote stehen allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen University offen.

Das Seminar wird allen Lehrenden und Lehrinteressierten empfohlen, die einen Überblick über das Thema Offenheit und der Kultur des Teilens im Bereich Hochschullehre erhalten möchten und Interesse an "Open Educational Ressources (OER)" im Bildungskontext haben.

Termine

Nummer:2018-EXT-009
Datum:14.01.2019
09:00 - 12:00
Ort:

SE 3, Erdgeschoss, Kackertstraße 15, 52072 Aachen

Teilnehmer:4 bis 16
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)