Gute wissenschaftliche Praxis - wissenschaftliche Integrität schützen

Kontakt

Name

Doris Frank

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 94042

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Roya Katharina Fritsche

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Seminar
Thema:
Wissenschaftliche Integrität
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Innovations- und Forschungsfähigkeit fördern
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Ziel

Ziele des Kurses „Gute wissenschaftliche Praxis“ sind unter anderem das Kennenlernen und Verstehen der grund-legenden Werte und Regeln des verantwortlichen Umgangs mit Wissenschaft und das Erkennen von fragwürdiger wissenschaftlicher Praxis und wissenschaftlichem Fehl-verhalten. Die Teilnehmenden lernen, angemessene Lösungen für schwierige Situationen des Wissenschafts-prozesses zu treffen und dementsprechend zu handeln. Sie werden ermutigt, über eigene Erfahrungen und Probleme zu sprechen.

Methoden

Der Kurs lebt von der aktiven Beteiligung der Teilnehmenden und bezieht folgende Methoden ein: Falldiskussionen, problembasiertes Lernen in Kleingruppen, Plenardiskussion und Informationsvermittlung.

Inhalt

Die Inhalte des Kurses entstammen dem „Curriculum für Lehrveranstaltungen zur "Guten wissenschaftlichen Praxis", das im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Ombudsman für die Wissenschaft entwickelt wurde:

  • Definitionen von guter wissenschaftlicher Praxis und wissenschaftlichem Fehlverhalten

  • Offizielle Regelwerke und Richtlinien

  • Datenmanagement

  • Autorschaft und Publikationsprozess

  • Betreuung

  • Formen und Ausmaß wissenschaftlichen Fehlverhaltens

  • Beispiele für den verantwortlichen und den unverantwortlichen Umgang mit Wissenschaft

  • Konfliktregelung, Ombudssystem

  • Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten

Zielgruppen

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Center for Doctoral Studies registriert sind.

Termine

Nummer:2020-CDS-229
Datum:

Das Seminar findet statt:

29.01., 09:00 - 17:00 Uhr und 30.01.2020, 09:00 - 13:30 Uhr

Kursleitung:Helga Nolte
Ort:

German Research School, Schinkelstraße 2a, 52062 Aachen

1. Tag: Raum 102

2. Tag: Raum 101

Teilnehmer: bis 17
Anmeldung:
...
Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)