Academic Teaching Pro

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Dagmar Grübler

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99120

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Workshop
Thema:
Lehre
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Lehrkompetenz stärken
Zertifikat:
Zerifikat "Lehren und Forschen"
Anbieter:
Karriereentwicklung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei für wissenschaftlich Beschäftigte von RWTH, UKA und FZJ Für externe Teilnehmende (z.B. An-Institute) fällt eine Teilnehmergebühr an.

Methoden

Anhand praktischer Übungen reflektieren und trainieren Sie Ihre Lehrkompetenz und erhalten wertvolle Anregungen um Ihre eigenen Lehrangebote inhaltlich wie methodisch zu entwickeln und kontinuierlich zu verbessern. Im interdisziplinären Dialog mit anderen Dozierenden und Lehrverantwortlichen aus dem akademischen Mittelbau diskutieren und entwerfen Sie Ansätze und Indikatoren einer exzellenten Lehre in Ihrem Fachbereich.

Inhalt

Das interdisziplinäre Seminar Academic Teaching Pro für den Akademischen Mittelbau adressiert Methoden und Werkzeuge der Hochschullehre und vermittelt Schlüsselkompetenzen zur professionellen Gestaltung von Hochschullehre auf Basis aktueller Forschungserkenntnisse aus der Hochschul- und Mediendidaktik.

Zielgruppen

akademischer Mittelbau, Postdocs, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren

Ergänzungen zu Zielgruppen

Es werden die speziellen Anforderungen der Mitarbeitenden im akademischen Mittelbau thematisiert und berücksichtigt.

Termine

Nummer:2017-LEA-059
Datum:08.11.2017 bis 09.11.2017
08:30 - 16:30
Kursleitung:Dr. rer. nat. Esther Borowski, Vadim Kraus
Ort:

Humboldthaus, Pontstrasse 41, 2. OG

Teilnehmer:8 bis 15
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)

Ohne RWTH-Kennung (TIM) bitte über organisatorischen Kontakt