Das zukunftsorientierte Sekretariat

Professionelle Entlastung von Vorgesetzten im Wandel der Zeit - Welche Veränderungsprozesse gibt es im Sekretariat und wie gehen wir damit um?

Kontakt

Name

Vera Sevenich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 96880

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Informationskompetenz
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Anbieter:
Aus- und Fortbildung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei für RWTH-Beschäftigte

Ziel

Veränderungsprozesse wirken sich auch auf das Aufgabenspektrum im Sekretariat aus. Vorgesetzte erwarten eine kompetente, qualifizierte und vorausschauende Entlastung.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche aktuellen Anforderungen heute und morgen gestellt werden und wie Sie "up to date" bleiben. Es werden Methoden aufgezeigt, wie Sie die Zusammenarbeit mit der Chefin/dem Chef und dem Team optimieren können und sich dabei Respekt und Akzeptanz verschaffen.

Die Anforderungen zum aktuellen E-Mail-Management und zur effizienten Arbeitsorganisation werden ebenfalls geklärt.  

Methoden

Kurzvortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Fallbeispiel, Gruppenarbeiten

Inhalt

  • Das Sekretariat im Wandel

Aktuelle Veränderungen im Rollenverständnis von Beschäftigten in Sekretariaten

  • Professionelle Vorgesetzenentlastung heute und morgen

So werden Sie mit Ihrer Chefin/Ihrem Chef zum Winning Team

  • Sinnvolle E-Mail-Bearbeitung im Team

Strategien zur Entlastung von Vorgesetzten

  • Das papierlose Büro - Utopie oder Wirklichkeit?

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Wie befreien Sie ihn von Papier­stapeln?

  • So verschaffen Sie sich Respekt

Glaubhaft auftreten - wie Sie Arbeitsaufträge erfolgreich umsetzen

Zielgruppen

Personal in Technik und Verwaltung

Termine

Nummer:2017-ALG-068
Datum:18.12.2017
08:30 - 16:15
Kursleitung:Antje Barmeyer
Ort:

Studienfunktionales Zentrum SuperC, Templergraben 57, Raum 1.29/1.30

Teilnehmer:9 bis 12
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)
Ohne RWTH-Kennung (TIM)
Anmeldezeitraum:

01.07.2017 - 04.08.2017