Fakultät 1, Fachgruppe für Informatik

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 21930

E-Mail

E-Mail
 

Verschiedene Blended-Learning-Formate

Breiter Einsatz von Übungsbetrieb, Shared documents und Group workspaces for User Generated Content, Peer review von Projektarbeiten, GradeBook, Medienbibliothek für Projektvideos der Studierenden und Bereitstellung von Vorlesungsaufzeichnungen und Weiterem in L2P.

 

Einsatz eines Lernspiels zur Einführung in die Programmierung

Eingesetzt von Professor Jürgen Giesl in „Programmierung für Informatiker“ und Professor Ulrik Schroeder in „Programmierung für Alle – Java“.

Viele Anfänger haben Schwierigkeiten beim Einstieg in die Programmierung und benötigen eine geeignete Lernumgebung, aber auch ein didaktisches Szenario, in dem sie motiviert und selbständig Programmieren lernen können. Das Serious Game „Codescape“ verfolgt das Ziel, den Einstieg in die Programmiersprache Java für Anfänger zu erleichtern. Dabei vermittelt das Spiel selbst keine Inhalte, wird vorlesungsbegleitend eingesetzt und soll inhaltlich und zeitlich eng mit der Vorlesung verzahnt werden. Die Spielerinnen und Spieler erkunden ein außer Kontrolle geratenes Raumschiff.

Das Spiel wurde gemeinsam mit den Medien für die Lehre, MfL, entwickelt.

 

Blended Learning Video-Projekt der Fachgruppe Informatik

 
 

Das Projekt Videos rund um Informatik und das Informatikstudium von, mit und für Studierende wird geleitet von Dr. Nadine Bergner vom Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9.

 

Verwandte Themen