Anti-Sitz-Workshop

 

TERMINE UND BUCHEN

 

Ausdauerndes Sitzen schadet unserer Gesundheit und das sogar unabhängig davon, ob wir viel Sport treiben! Typische Folgeerscheinungen eines sitzenden Lebensstils sind zum Beispiel körperliche Dysbalancen, die wiederum Rücken- oder Nackenschmerzen verursachen können.

Im Workshop erhalten die Teilnehmenden praktische Tipps und einen Werkzeugkoffer an Übungen, wie lange Sitzzeiten im Alltag und deren Auswirkungen minimiert werden können. Durch ein regelmäßiges Anwenden der Übungen können Blockaden gezielt entspannt, die Beweglichkeit sowie die Bewegungsqualität verbessert und eine gesunde schmerzfreie Körperhaltung zurückerlangt werden.

Der Workshop ist ein stetiges Angebot und wird auf Nachfrage hin veranstaltet. Sie können den Workshop als Institutsgruppe (mindestens 5, maximal 12 Teilnehmende) oder als Einzelperson buchen. Der zeitliche Umfang beträgt ca. 3,5 Stunden, eine Aufteilung auf zwei Termine ist möglich. Sofern Sie sich als Einzelperson anmelden, wird eine Zusammenlegung mit anderen Teilnehmenden vorgenommen.
Es besteht die Möglichkeit den Workshop unter geeigneten Rahmenbedingungen vor Ort unmittelbar im Büro stattfinden zu lassen. Alternativ kann am Wochenende auch die zentral gelegene Turnhalle Königstraße genutzt werden.

Bitte stimmen Sie mit Ihrem Vorgesetzten ab, ob der Workshop in der Arbeitszeit stattfinden kann.

Für weitere Fragen, Anmeldung und Terminvereinbarung melden Sie sich bitte unter angegebenem Kontakt.


Kontakt

Name

Tineke Terhorst

Diplom-Sportwissenschaftlerin

Telefon

work
0241 80 24590

E-Mail

E-Mail