Häufig gestellte Fragen: Bewerbung erstes Fachsemester

 

FAQ

Welche Voraussetzungen sind zu beachten vor einer Bewerbung?

Eine Bewerbung ist erst ab dem Zeitpunkt der Aushändigung Ihres Abiturzeugnisses möglich, in der Regel ist das der Tag der Zeugnisausgabe. Eine Bewerbung aufgrund einer vorläufigen Note oder einer Berechnung ist nicht zulässig. Für die Bewerbung sind das auf dem Abiturzeugnis ausgewiesene Datum sowie die dort aufgeführte endgültige Note erforderlich.

Wird das Zeugnis erst nach Bewerbungsende ausgestellt, so kann nur noch eine Bewerbung über das Losverfahren erfolgen.

Der Zeitpunkt der Bewerbung hat keinen Einfluss auf das Zulassungsverfahren. Ihre Bewerbung muss innerhalb der Bewerbungsfristen erfolgen.

Es gibt keine unterschiedlichen Fristen für Alt- und Neuabiturienten. Diese gibt es nur bei einer Bewerbung für die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin, die über Stiftung für Hochschulzulassung in Dortmund erfolgt.

Wie erstelle ich einen Bewerberaccount?

Auskünfte hierzu können Sie der Klickanleitung zur Registrierung im Downloadbereich dieser Webseite entnehmen.

Ich habe mein Bewerberaccount vergessen beziehungsweise das Passwort.

Auskünfte hierzu können Sie der Klickanleitung zur Registrierung im Downloadbereich dieser Webseite entnehmen.

Wie kann ich eine eingereichte Bewerbung zurückziehen?

Loggen Sie sich hierzu bitte in den Selfservice ein und klicken Sie auf „Aktionen“ in der Übersicht „Meine Bewerbungen“. Wählen Sie anschließend die Bewerbung aus, die Sie zurückziehen möchten.

Bitte beachten Sie, dass diese Vorgehensweise nicht für die DOSV Studiengänge gilt. Hier erfolgt das Zurückziehen Ihrer Bewerbung über das Portal der Stiftung für Hochschulzulassung.

Welche Dokumente muss ich mit meiner Bewerbung einreichen?

Die für die Bewerbung oder für die Einschreibung erforderlichen Unterlagen werden Ihnen im Bewerbungswizard angezeigt. Hier finden Sie auch die Informationen, ob wir diese Unterlagen per Upload oder als beglaubigte Kopie fordern. Teilweise sind Dokumente verpflichtend für die Bewerbung, das heißt dass Sie die Bewerbung erst absenden können, wenn die Dokumente hochgeladen wurden. Wenn die Dokumente per Upload gefordert werden, dann akzeptieren wir keine postalische oder persönliche Einreichung der Unterlagen.

Über den Selfservice haben Sie die Möglichkeit nach dem Absenden der Bewerbung noch Dokumente bis zum Ende der Bewerbungsfrist, Einschreibungsfrist oder Nachreichfrist nachträglich unter der Beachtung der jeweiligen Fristen hochzuladen.

Welches Format müssen die Dokumente haben und kann ich mehrere Dokumente hochladen?

An der RWTH Aachen fordern wir die Dokumente im PDF-Format. Sofern Sie mehrere Dokumente hochladen möchten, dann müssen Sie diese vorher zu einem PDF-Dokument zusammenführen. Eine Zip-Datei wird nicht akzeptiert.

Kann ich Änderungen an einer eingereichten Bewerbung vornehmen?

Nachträgliche Änderungen, die nicht das Hochladen der Dokumente oder das Zurückziehen der Bewerbung betreffen, können nur über die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter vorgenommen werden. Bitte schreiben Sie hierzu eine E-Mail mit der Antragsnummer und der gewünschten Änderung bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist beziehungsweise Nachreichfrist an die E-Mail-Adresse .

Wie kann ich den Status meiner Bewerbung einsehen?

Den Status Ihrer Bewerbung können Sie jederzeit im Selfservice in RWTHonline einsehen. Bei den DOSV Studiengängen können Sie den Status im Portal der Stiftung für Hochschulzulassung einsehen.

Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung vollständig ist?

Diese Information finden Sie im Selfservice in RWTHonline. Bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung durch die Fachabteilung werden die einzureichenden Dokumente auf „ok“ oder „nicht ok“ gesetzt. Sobald das Dokument auf „ok“ gesetzt wurde, können Sie keine Dokumente mehr hochladen. Wenn die Bewerbungsunterlagen alle vollständig sind, wird dies ebenfalls im Selfservice ersichtlich. Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von fünf bis zehn Werktagen kurz vor dem Bewerbungsende.

Wie groß sind meine Chancen, eine Zulassung zu erhalten?

Damit Sie Ihre Chancen selbst besser einschätzen können, haben wir die Verfahrensergebnisse der vergangenen Semester veröffentlicht. Zuverlässige Prognosen zum Ausgang zukünftiger Vergabeverfahren lassen sich allerdings daraus nicht ableiten, da sich die NC-/Grenzwerte immer erst nach dem Auswahlverfahren, anhand der hier eingegangenen Bewerbungen ergeben. Sobald die Zulassungen ausgesprochen worden sind, erhalten Sie hierüber eine Benachrichtigung per E-Mail.

Auf wie viele Studiengänge beziehungsweise Studienfächer kann ich mich bewerben?

Insgesamt können Sie sich für 9 unterschiedliche zulassungsbeschränkte Studienfächer beziehungsweise Studiengänge bewerben. Wenn Sie sich also für Studiengänge mit mehreren Studienfächern bewerben, zum Beispiel BA Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, wird das Studienfach, dass Sie mehrfach in den Kombinationen nennen, nur einmal gezählt.

Beispiel:

Bewerbung für:

1) BA Gy/Ges Deutsch, Englisch, Bildungswissenschaft = 3
2) BA Gy/Ges Deutsch, Geschichte, Bildungswissenschaft = 1
3) BA Gy/Ges Deutsch, Chemie, Bildungswissenschaft = 1
3) BA BK Deutsch, Englisch, Bildungswissenschaft = 0

Gesamtzahl Bewerbungen: 5 und zulässig wären noch 4 weitere Bewerbungen für zulassungsbeschränkte Studiengänge beziehungsweise Studienfächer. Die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin werden separat gezählt.

Sie können sich für höchstens 5 zulassungsfreie Masterstudiengänge beziehungsweise -fächer bewerben. Sie können sich maximal für ein erstes und ein höheres Fachsemester eines Studienganges beziehungsweise Studienfaches bewerben.

Übersichten zu unseren Studiengängen sowie zu den Kombinationsmöglichkeiten für die Lehramtsstudiengänge finden Sie im RWTH-Info.

Wie bewerbe ich mich für einen Studiengang, der am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnimmt?

Alle Informationen zum DoSV und das Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Kann ich Eingabefehler nach der Registrierung korrigieren?

Die persönlichen Daten können Sie bei der Registrierung nur einmal eingeben und auch bei der Bewerbungsabgabe nicht mehr korrigieren. Dies ist nur über die Fachabteilung per E-Mail unter Angabe Ihrer Antragsnummer an möglich.

Kann ich vor dem Absenden der Bewerbung die Fächerkombination ändern?

Vor dem Absenden der Bewerbung können Sie die Fächerkombination jederzeit ändern. Nach dem Absenden können Sie die nicht gewünschte Bewerbung zurückziehen und geben eine neue Bewerbung ab.

Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung eingegangen ist?

Nach dem Absenden der Bewerbung erhalten Sie eine Mitteilung, dass der Antrag eingegangen ist sowie eine Antragsnummer. Sie können den Bearbeitungsstand Ihrer Bewerbung jederzeit über den RWTHonline Selfservice nachvollziehen.