Get-Together für internationale Forschende

  Tasse mit Welcome-Visitenkarte der RWTH Claudia Pankanin

Kontakt

Welcome Center Team

Telefon

work
+49 241 80 90679

E-Mail

E-Mail
 

Freitag, 2. Februar 2018, 16 Uhr bis 18:30 Uhr

Ein guter Start ist ein gemeinsamer!

Seien Sie beim jährlichen „Get-Together“ des International Office dabei am 2. Februar 2018.

Was erwartet Sie?

  • Erweitern Sie ihr Netzwerk, indem Sie internationale Forschende und ihre Betreuerinnen und Betreuer kennenlernen!
  • Lernen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einiger Einrichtungen der RWTH und der Stadt Aachen kennen, die speziell internationale Forschende unterstützen und beraten können (wie das Center for Doctoral Studies, das Center for Professional Leadership, das RWTH Sprachenzentrum, das  Ausländeramt der Städteregion Aachen – um nur einige der Einrichtungen zu nennen, die vertreten sein werden)!
  • Genießen Sie ein ausgewähltes Catering und Live Musik

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit zum Austausch der internationalen Forschenden untereinander und zum Austausch mit Serviceeinrichtungen der Universität, der Städteregion und der Stadt Aachen.

Ganz im Sinne des Service- und Betreuungsgedankens  „We are here for you“ stellen sich das Team des Welcome Centers sowie Vertreter der Forschungsförderung, des Centers für Doctoral Studies, des Sprachen- und Schreibzentrums, des Familienservices, des IT-Centers, des Alumni-Teams, der Ausländerbehörde und des Newcomer-Services der Stadt mit Kurzvorträgen vor. Gelegenheit zum regen Austausch zu allgemeinen und konkreten Fragestellungen haben die Besucherinnen und Besucher beim anschließenden Infomarkt.

Wer?

Internationale Promovierende, Postdocs und Gastforschende sowie ihre Betreuerinnen und Betreuer

Wann?

Freitag, 2. Februar 2018, 16 bis 18:30 Uhr

Wo?

Couvenhalle, Kármánstr. 17-19, 52062 Aachen

Anmeldung

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie beim Welcome Center für internationale Forschende. Anmeldeschluss ist der 30. Januar 2018. Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.