RWTH Berufetag

01.03.2018

Kontakt

Name

Diana Küpper

Veranstaltungsmanagement und Koordination Schülerlabore

Telephone

work Phone
+49 241 80 99420

E-Mail

Was will ich werden? Möchte ich studieren? Welche Berufs-, Ausbildungs- und Studienfelder gibt es und was macht man da? Der „RWTH Berufetag“ gibt Antworten mit einer Erkundungstour durch die Vielfalt der Berufsbilder an einer Hochschule.

 

Der Berufetag findet am Dienstag, 20. März 2018, von 9 bis 14 Uhr im Hörsaalzentrum C.A.R.L. in der Claßenstraße statt. Er wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse und ist im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“ als alternative Berufsfelderkundung in der Städteregion Aachen und den Kreisen Düren, Heinsberg und Euskirchen anerkannt.

Der Berufetag bietet ein umfassendes Informationsangebot, bei dem die Schülerinnen und Schüler auch aktiv Forschung ausprobieren können. Lehrerinnen und Lehrer sind ebenfalls willkommen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese erfolgt über die BFE-Buchungsportale der StädteRegion Aachen oder der Kreise Düren, Euskirchen oder Heinsberg. Interessierte aus diesen Kreisen können auch die Angebote „Berufsfelderkundung an der Uni für Schüler und Schülerinnen aus der Städteregion Aachen“ buchen.

Die Anmeldung ist bis eine Woche vor der Veranstaltung möglich. Es ist wichtig, dass die Schule für das Portal freigeschaltet ist und den Tag an der RWTH als Berufsfelderkundung eingeplant hat. Außerdem muss ein Lehrer die Buchung eines Schülers bestätigen, damit sie gültig wird.

Redaktion: Presse und Kommunikation