Uni im Rathaus: Bedingungsloses Grundeinkommen

 

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:30 Uhr

Der Traum vom selbstständigen Leben?

Ein Grundeinkommen für alle, ohne dafür etwas leisten zu müssen, klingt zunächst verlockend und wird an vielen Stellen kontrovers diskutiert.
Doch ist das die Antwort auf zahlreiche gesellschaftliche Probleme und Veränderungen? Wie soll ein solches Einkommen überhaupt finanziert werden?
Die Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmer debattieren über das Für und Wider eines bedingungslosen Grundeinkommens und diskutieren mit dem Publikum über die aktuelle Fragestellung.

Wo? Krönungssaal des Aachener Rathauses
Moderator Jens Tervooren, WDR
Referenten
  • Professor Ralph Rotte, Institut für Politische Wissenschaft, RWTH Aachen
  • Professorin Ute Antonia Lammel, Dekanin KatHO NRW
  • Professor Markus Fredebeul-Krein, Lehrgebiet Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik FH Aachen
  • Professor Malcom Schauf, Lehrgebiet Allgemeine BWL,  FOM Hochschule Düsseldorf
Veranstalter Stadt Aachen in Zusammenarbeit mit RWTHextern