Fit für Asien: Interkulturelles Training – Schwerpunkt Indien und China

 

Mittwoch, 24. Oktober bis Donnerstag, 25. Oktober 2018

Kontakt

Name

Dominika Dudzik

Koordinatorin Betreuungsprogramme

Telefon

work
+49 241 80 90833

E-Mail

E-Mail
 

Du planst einen Auslandsaufenthalt in China oder Indien? Du bist fasziniert von diesen Ländern und deren reicher Kultur? Du bist Teil des BeBuddy-Programms und betreust einen Studierenden aus China oder Indien? Dann melde dich gerne an für das kostenlose interkulturelle Training mit Schwerpunkt Indien oder China, geleitet von zwei renommierten externen Trainern.

In diesem zweitägigen Training erweiterst du dein interkulturelles Verständnis und lernst verschiedene kulturelle Werte kennen. Du wirst mehr über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen deiner Heimatkultur und der chinesischen oder indischen Kultur erfahren.

Der erste Tag konzentriert sich darauf, einen allgemeinen Einblick in die interkulturelle Kommunikation und potenzielle Missverständnisse zu geben. Am zweiten Tag wird sich die Gruppe aufteilen – es wird eine Gruppe geben, die sich auf China konzentriert, und eine andere, die Indien im Fokus hat. Du entscheidest, zu welcher Gruppe du gehören möchtest.

 
Das Wichtigste im Überblick
Wann? 24. und 25. Oktober 2018
Sprache? Englisch
Wo? Weitere Informationen dazu folgen nach der Registrierung.
Anmeldung erforderlich? Ja, per E-Mail an Frau . Bitte beachte, dass die Anzahl der Teilnehmenden pro Termin begrenzt ist.
Kostenpflichtig? Nein, dieser Workshop ist kostenlos