RWTH-Alumni-Treffen Berlin: Vortragsveranstaltung mit anschließender Office-Führung bei amazon

 

Donnerstag, 8. November 2018, 16 Uhr

Kontakt

Name

Alumni-Team

Telefon

work
+49 241 80-94768

E-Mail

E-Mail
 

Am 8. November 2018 laden wir Sie ein mit uns den Berliner Standort von amazon zu besuchen!

Amazon hat ein spannendes Potpourri aus vier 20-minütigen Kurzvorträgen zusammengestellt, die einen Eindruck über die vielfältigen technischen Problem- und Fragestellungen geben, mit denen Amazon sich täglich auseinandersetzt. Nach jedem Input bietet sich natürlich die Gelegenheit für einen kurzen Austausch mit dem Referenten und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Besonders für alle Informatikerinnen und Informatiker und technisch Interessierte sicher ein spannender Nachmittag!

Im Anschluss an die kleine Vortragsreihe gibt es für alle Interessierten noch eine Office-Führung.

Zum krönenden Abschluss des Abends gibt es die Möglichkeit, sich bei einem Get-Together zu vernetzen und über das Erlebte und Neuigkeiten der RWTH auszutauschen!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem spannenden Tag!

 
Das Wichtigste im Überblick
Datum: 08.11.2018
Uhrzeit: 16 Uhr
Treffpunkt: Krausenstraße 38, 10117 Berlin.
Vor dem Eingang zum Gelände, ab 15:30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 30
Anmeldung: Online-Anmeldung
Anmeldeschluss: 30.10.2018

 
Vorträge & Office Führung: Dauer circa 3 Stunden
Zeit Talk Speaker
16 bis 16:30 Uhr Welcome Annika Tscheslog
16:30 bis 17 Uhr Working backwards from the customer Thomas Lobinger
17 bis 17:30 Uhr What is SageMaker and how does it tune ML models? Miroslav Miladinovic
17:30 bis 18 Uhr Building a DevOps Pipeline on AWS Jonathan Weiss
18 bis 18:30 Uhr Forecasting at Amazon: Problems and Methods Tim Januschowski
18:30 bis 19 Uhr Office Tour Annika Tscheslog

Get Together

Alle, die bereits am Nachmittagsprogramm teilgenommen haben, gehen zusammen vom Firmengelände aus zum Restaurant. Für alle, die nur zum Get-Together kommen, ist der Beginn um 19:30 Uhr. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.