Telemedizin – mehr als nur Zukunftsmusik?

12.11.2018

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 93681

E-Mail

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Uni im Rathaus“ laden die Stadt Aachen und das Bürgerforum RWTHextern zu einer Podiumsdiskussion ein.

 

Aktuelles Thema ist „Telemedizin – Bereits Alltag oder noch Zukunftsmusik?“. Moderiert von Jens Tervooren diskutieren Dr. Michael Czaplik von der Uniklinik, Akram Idrissi vom RWTH-Institut für Textiltechnik und Dr. Ivo Grebe vom Medizinischen Versorgungszentrum Aachen. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr, im Krönungssaal des Aachener Rathauses.

Wenn der Doktor online ins Haus kommt, der Notfallmediziner während eines Einsatzes mit dem Facharzt kommunizieren kann oder der Hausarzt für seine Diagnose einen Kollegen zuschaltet sind Szenarien, ermöglicht durch die Telemedizin. Teils sind sie bereits erprobt sind, sie sollen aber auch laufend verbessert werden.

Aber wird die Telemedizin bereits flächendeckend eingesetzt, wird in Zukunft sogar der Hausarztbesuch überflüssig? Welche technischen und finanziellen Voraussetzungen müssen für eine optimale telemedizinische Versorgung geschaffen werden? Die Aachener Experten informieren und diskutieren zu diesen Themen.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Redaktion: Presse und Kommunikation